Google earth studio

  • Anstatt mir eine Drohne anzuschaffen, übe ich jetzt ein wenig mit Google earth studio.

    Gute Idee. :yes:

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

  • Sieht gut aus, Udo.

  • das Einzige was auffällt, es fahren keine Autos! Sonst sieht das wirklich super aus Udo:yes:


    Gruß Paul

  • Sehr gute Beispiele, danke Udo.:respekt:

    Viele Grüße,
    Rüdiger

  • Hans-Jürgen

    aber dennoch sind es einfach tote Bilder.

    Ersetzen keinesfalls die doch recht guten Aufnahmen der Mavic Mini, aber dort wo keine Flüge möglich sind, kann man sich durchaus damit behelfen.

  • Ich habe es ja auch schon gemacht und finde es für kurze Sequenzen ja auch nicht schlecht.

    Aber zumindest mir fällt es immer wieder auf, dass es sich letztendlich um ein Foto handelt.

    Gruß


    Hans-Jürgen

  • Google earth studio. Hat da schon jemand Erfahrung gemacht und kann Tipps geben?


    https://www.youtube.com/watch?v=OYg7dH2UbOU

    Die könnte ich auch gut brauchen - derzeit scheitere ich jedoch daran, mir die Software herunterzuladen.

    Google Chrome ist installiert, das Anmeldeformular ausgefüllt, aber ich finde nirgends einen Link, um die Software downzuloaden.


    Oder bekommt man da von Google ein E-Mail, um die Anmeldung zu bestätigen?
    Gelesen habe ich davon eigentlich nichts.

    Schöne Grüße, Walter

  • Ich denke doch, dass es da noch eine Freischaltung von Google kommt- ich habe diesmal ein wenig genauer gelesen::pfeifen:
    pasted-from-clipboard.png

    Schöne Grüße, Walter

  • Ja die kommt nach wenigen Tagen.

  • Jetzt ist ein Bestätigungsmail gekommen - aber es heißt noch "Bitte warten"
    Die müssen offenbar noch meinen Leumund überprüfen:gruebel:


    pasted-from-clipboard.png

    Schöne Grüße, Walter

  • Ja, das ist die automatische Antwort, die sofort kommt.

    Dauerte bei mir nur wenige Tage.

  • Jetzt ist die Freischaltung angekommen.

    Die werden immer schneller.:respekt:
    In einem anderen Forum habe ich einen Beitrag vom Vorjahr gelesen, da hat es noch 14 Tage gedauert.:gruebel:

    Schöne Grüße, Walter

  • Anstatt mir eine Drohne anzuschaffen, übe ich jetzt ein wenig mit Google earth studio. Hat da schon jemand Erfahrung gemacht und kann Tipps geben?

    Ich habe mal ein Testprojekt gemacht.
    Das ist die erste Etappe des Franziskusweges von Florenz nach Rom - wir starteten beim Bahnhof von St. Ellero.
    Für Feedback bin ich gerne offen, aber bitte bedenken, dass dies mal ein erster Versuch ist.
    Hier der esb-File für Google Chrome Link zur Dropbox


    Was mir bei diesem Programm fehlt, bzw. ich auf die Schnelle nicht gefunden habe:

    • Ich würde gerne eigene Symbole einbauen (z.B: Parkplatz, Rastplatz, besondere Punkte der Reise, eigene Ortsbezeichnungen)
      Man kann zwar Ortsnamen einblenden, und hat 3 Auswahlmöglichkeiten "Keine" / "Erkundung" / "Alle"
      Ich habe "Erkundung" gewählt, würde aber am liebsten "Keine" nehmen und die für mich Wichtigen selbst gestalten.

    Schade, dass die Funktionalität mit den "eigenen Orten" von Google Earth nicht übernommen worden sind.

    Schöne Grüße, Walter

  • Hallo Walter,


    ergänze dass doch mit Deinem Videoprogramm, da bist Du Dich flexibler.