Mercalli und Raw-Dateien, geht das ?

  • Denke darüber nach, mir das aktuelle Mercalli 5 als Plug in für Edius 9,5 anzuschaffen.

    Damit will ich vorwiegend meine Blackmagic 6 K Raw Dateien beruhigen, soweit erforderlich.

    In der Format-Liste von Mercalli finde ich keine Raw-Option.

    Und nun ? Muss man Raw-Dateien vorher codieren bevor sie von Mecalli analysiert und korrigiert werden können ?

    :computer::wallbash::thumbsup::stolz:

  • und einen ugt funktionierenden Support. Der ist eigentlich recht schnell.

  • und einen ugt funktionierenden Support. Der ist eigentlich recht schnell.

    Und damit schließen wir das Forum, weil es für alles auch anderweitig einen Support gibt.

    :computer::wallbash::thumbsup::stolz:

  • Ich gehe davon aus wenn Edius RAW ohne weiteres schluckt dass das dann auch kein Problem für das Mercalli 5 Edius Plugin sein dürfte. Mercalli 5 SAL könnte dagegen vielleicht ein Problem damit haben.

    Da anscheinend keiner hier eine Blackmagic 6k und Edius 9,5 und Mercalli 5 Edius Plugin besitzt wirdst du wohl selber deine Erfahrungen sammeln müssen.

  • Doch, das funktioniert durchaus. Warum sollte es auch nicht gehen?

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Doch, das funktioniert durchaus. Warum sollte es auch nicht gehen?

    Weil in der umfangreichen Formats-Kompatibilitätsliste von Mercalli eben kein RAW aufgeführt wird und man dann nach meinem Verständnis davon ausgehen, muss, dass nicht genannte Formate womöglich nicht erkannt werden oder was weiß ich.

    :computer::wallbash::thumbsup::stolz: