Wer kann ein sehr einfaches Videoschnittprogramm empfehlen?

  • Ich mache Serienaufnahmen mit z.B. 1 sec Abstand und ziehe die 800 Bilder auf die Timeline.
    Alle Bilder sind 5 sec lang. Das kann ich auch nirgendwo ändern.
    (habe jedenfalls nix passendes gefunden)

    Hi,


    das Programm kenne ich zwar nicht, aber in anderen NLEs ist das prinzipiell genauso.


    Dein Fehler besteht offenbar darin, dass Du die Bilder als Einzelaufnahmen importiert hast. Dadurch werden diese dann jeweils mit der vorgegeben Länge angezeigt.


    Es dürfte aber auch eine andere Art des Imports in das Programm geben, nämlich als Animation, Bildfolge, Sequenz-Clip, oder mit einer ähnlichen Bezeichnung .

    Dabei wird dann i.d.R. nur das 1. Bild der Serie markiert und alle folgenden Bilder automatisch eingelesen. Dann erhältst Du etwas, das sich auf der TL wie ein normaler Clip abspielen lässt. Also wo jedes Bild auch nur 1 Frame lang ist.

    Voraussetzung ist, dass die einzelnen Bilder den gleichen Namen, mit einer ununterbrochenen, aufsteigenden Nummerierung haben - also z.B. ABC_001 bis ABC_800.


    Schau mal, ob Du da sowas findest.


    Gruß

    Peter

  • Premiere Rush von Adobe

    :computer::wallbash::thumbsup::stolz: