Ob das die Mavic Mini auch überstanden hätte?

  • Ich hatte nicht mehr daran gedacht, dass im Sport-Modus die Hinderniserkennung ausgeschaltet ist. Ist aber nochmals gut gegangen.

    Bei der Mavic Mini wäre zumindest eine Motorgeschwindigkeitswarnung erschienen - bedingt durch Beschädigung an den Propellern. Denn das hatte ich sogar schon bei leichten Landungen im Gras, weshalb ich mit der Mavic Mini fast nur noch in der Hand starte und lande.


    Zukünftig werde ich aber auch mit der Mavic Air 2 nur im P- bzw T-Modus fliegen, bzw. im Sportmodus nur sehr hoch, und bei RTH fliegen.


    In der Firmware der Mavic Air 2 ist ein Bug.

    Bei der Mavic Air 2 kann man ja in der Fernsteuerung die Flugmodi (T-P-S) wählen. Aber auch wenn T eingestellt ist fliegt die Mavic Air 2 im P-Modus. Erst nach Umschaltung während des Fluges wird der Tripod-Modus aktiviert,


    https://youtu.be/nbWXA8gv954

    Gruß Udo

  • Ein Glück, dass sie nicht ins Wasser gefallen ist. So eine weite Strecke bin ich noch nie geflogen!

    vg Ian