Seitwärts fliegen funktioniert nicht mehr!!


  • Das ist ja seltsam. Alles funktionierte einwandfrei.

    Beim nächsten Start wenige Minuten später konnte ich nicht mehr seitwärts fliegen, obwohl in der Fly App und auch am Controller nichts verändert habe.

    Controller stand auf Normal.


    Aufgestiegen bin ich in der Nähe von Büschen, u.U. wurde Hindernis erkannt. Aber auch als ich dann wegflog konnte ich immer noch nicht seitwärts fliegen.


    Der Kollege im DJI Chat meinte dann ich solle die Steuerung nochmals kalibrieren. Das hab ich gemacht, wurde auch alles richtig angezeigt (grün) mit 100%

    Danach Flug getestet - Negativ Seitwärtsfliegen nicht möglich.

    Dann sollte ich die FW mit DJI Assistent aktualisieren, hat ebenfalls nichts gebracht.


    Aufgrund eines Tipps von Dirk hab ich dann mal umgeschaltet von Tripod auf Normal. Und siehe da, ich konnte seitwärts fliegen. Auch nach Umschaltung auf Normal bzw. Sport funktionierte es.


    Hat jemand eine Idee, woran das gelegen haben könnte?


    OK, man muss es eben einfach nur wissen, falls das mal auftritt - Umschalten in anderen Modus.

  • Vielleicht hatte der Kopter noch den Asteroid Modus an. Im Tripod-Modus sollte man doch auch in jede Richtung fliegen können, nur langsamer als normal.


    Im Endeffekt sollte man jeden Flugmodus wieder beenden bevor man landet, denn manche Modi kann man nur im Flug ändern.

  • Nein, das war nicht der Fall. Ich war im normalen Videomodus.

  • Hat er einen Sensor der vielleicht verschmutzt war?

    vg Ian

  • Den Grund hab ich im Drohnen-Forum erfahren.
    Im Display gibt es ein kleines Sechseck, bei Aktivierung werden die Seitwärtsbewegungen abgeschaltet.
    vermutlich bin ich da versehentlich drauf gekommen, als ich die Belichtung korrigieren wollte.