DJI (Mavic) Mini 2:

  • Das habe ich ja geändert, aber keinen Unterschied feststellen können.

    komisch, bei mir hat es funktioniert!

  • dabei geht mir der Gedanke um, warum nicht gleich ein Tablet mit deutlich grösserem Display?

    Dann sollte man ein Tablet haben was auch funken kann (mit SIM).

    Sollte es z.B. zu einer "Nachsuche" kommen, dann gehe ich davon aus, dass für die Karte ein Netz zur Verfügung stehen muss, da die NAV Daten ja nur auf dem Tablet liegen.


    Grüße

  • Ich hab´s noch mal versucht und nun hat es geklappt.

    Ich weiß auch nicht, woran es gelegen hat. Vielen Dank.

    gerne geschehen Hans-Jürgen :yes:

    Gruß Paul

  • Es gibt aber keine Tablets mit hellen Displays.

    Und dass alle Handys runteregeln und nur im Wald zu gebrauchen sind ist ein Schmarren !

    Man sollte schon gezielt eine Auswahl treffen.

    Und das Gimbalthema war doch schon gegessen ?! #81

  • Das Gimbalthema wäre in der Tat gegessen gewesen, wenn bei mir die Einstellungen auch übernommen worden wären.

    Vermutlich habe ich da etwas falsch gemacht, aber ich konnte den Schieber hinschieben, wo ich wollte, die Mini drehte immer gleich schnell.

    Nu klappt es aber.

  • Ich habe nun herausgefunden, warum ich Probleme beim Einstellen der Giergeschwindigkeit bei der Mini 2 hatte.

    Ich fliege im Cine-Modus und habe daher für diesen die Gier-Werte verändert.

    Diese Veränderung wirkt sich aber erst dann aus, wenn ich den Schalter von Cine auf Normal und wieder zurück geschoben habe.

    Wenn ich die Mini komplett neu starte muss ich ebenfalls den Schalter auf Normal und dann wieder auf Cine stellen, ansonsten fliegt die Mini 2 mit den standartmäßig eingestellten Werten.

    Ist das normal und bei euch auch so?

    Oder muss dich da an anderer Stelle noch etwas verstellen, damit die Werte gleich beim Einschalten genommen werden?