Manfrotto Pixi Tischstativ

  • Dieses kleine Ministativ (15 €) hatte ich mir für mein iPhone und Osmo Mobile 3 bestellt.
    Manfrotto PIXI Tischstativ (Mini... https://www.amazon.de/dp/B00D76RNLS?ref=ppx_pop_mob_ap_share

    Es ist sehr stabil und gut zu bedienen. Sogar für die FZ1000 geeinigt.

    Über den roten Knopf lässt sich die Neigung sehr einfach verstellen.


    Ich kann es nur empfehlen. Die Qualität hat mich wirklich überrascht, vor allem für diesen Preis.


    F641E843-DBA3-40AE-8933-A0B88078ED9C.jpeg

  • Hallo Udo,


    ich benutze das auch schon einige Jahre und bin sehr damit zufrieden. Meist trage ich die RX10M2 sogar an diesem Teil.


    Ende Mai erwartet man ja die Ankündigung eines A6600 Nachfolgers(wohl mit UHDp60/50) und da bei der der Auslöser an einer meiner Meinung nach unmöglichen Stelle positioniert ist (kann zwar auf eine andere Taste gelegt werden aber .... ), denke ich an dieses Teil, bei dem der Auslöser via Bluetooth dann auch noch integriert ist.

    LG
    Peter

  • Ja Peter, an Deinen Hinweis konnte ich mich auch noch erinnern.
    Ich hab das Teil auch nur erwähnt, weil ich von Anfang an so begeistert war und nicht damit gerechnet habe, dass ich es selbst für die relativ schwere FZ1000 verwenden kann

  • Es gibt auch noch als "Mitbewerberprodukt" das Cullmann Magnesit Copter mit Kugelkopf CB2.7 was in etwa in der gleichen Größen-/Gewichtsliga spielen sollte.


    Cullmann Magnesit Copter bei Amazon.de


    Ich habe zwei dieser Stative im Einsatz, sind stabil aus Metall und dadurch sehr robust. Tragen notfalls auch kleinere DSLM oder DSLR - okay, keine Canon 5D mit Stativgriff und 70-200, aber eine GH5 o.ä. sind problemlos möglich.


    Nachteil gegenüber dem Manfrotto: teurer !


    Dafür lässt sich der Kugelkopf abnehmen und ggf. auch separat verwenden oder gegen einen anderen Kopf austauschen, bspw. mit Schnellwechselplatte o.ä.


    So ein Tischstativ lässt sich ggf. auch verwenden um bspw. eine kleine Kameraleuchte oder ein Mikrofon irgendwo fix zu positionieren, gehört für mich eigentlich mit dazu zur Foto-/Videoausrüstung.


    Wenn es dann etwas größer sein muss habe ich meist noch das Cullmann Cavaro 816 dabei. Kostet inzwischen um die 80€ und ist ebenfalls empfehlenswert wenn es um "leichtes" Reisegepäck geht.

    Als Moderator verfasste Beiträge durch grüne Schrift erkennbar

  • Ich setzte das Pixi ja weniger oder seltener als Stativ sondern zum Führen der RX10M2 aus der Hand ein. Da ist mir dessen Bauform deutliche handlicher als das glatte unstrukturierte Cullmann.

    LG
    Peter

  • Das Pixi ist eher für Spatzen als Stativ geeignet.

    Die müssen sich nicht so tief bücken... :teufel:

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

  • Hallo Udo,


    seit längerem immer im Fotorucksack dabei. Ein Ständer für alles mögliche und häufig zum Vloggen mit dem iPhone, aber auch schon als Handstativ für die GH5 bei Skiabfahrten als Handstativ sportlich im Einsatz. Das Teil ist sein Geld wert.


    Grüße


    Hansi