Windows 11 soll im Herbst kommen

  • Wenn ich mir das Video über Win11 anschaue könnte ich mich totlachen - was, außer einer verquirlten Oberfläche, ist da eigentlich neu ?!!!


    Du kannst sogar unter die Haube sehen und erkennen, dass da nicht viel neues ist?

    Ich kann das nicht aber ich habe bemerkt, dass einige Programme bei mir schneller laufen.

    Mir reicht das, zumal das Update ja kostenlos war.

    Warum sollte ich mich da noch beklagen.

    :yes:



    Wie bei jedem großen Versionswechsel wird da zwar sicherlich auch ein gewisser "Aufräumeffekt" eine Rolle spielen, aber Du hast natürlich Recht, dass die eigentlichen Verbesserungen "unter der Haube" liegen. Nur sind diese in einem "Werbevideo" halt nicht darstellbar und würden wohl auch kaum jemanden im Einzelnen interessieren.

    Auch die jetzt mit Win 11 durchgesetzte Verwendung von TPM und den damit zusammenhängenden Funktionen bringen bringen eben (m.E.) eine Verbesserung im Bereich Sicherheit.


    Und wem halt Win 11 aus irgendwelchen Gründen nicht gefällt, der kann doch noch die nächsten 4 Jahre bei Win 10 bleiben.


    Ich komme mir da wirklich vor wie Ostern - Eier suchen - ich weis ja wie sie aussehen, aber nicht, wo man sie in dieser Version versteckt hat. Praktischer Nutzen = Null.

    Also die Tastaturbefehle (z.B. [Windows] + R, oder [Windows] + I )sind wie immer gleich geblieben.

    Ich finde den Einstellungsbereich jetzt übersichtlicher gestaltete. Aber das ist halt immer eine persönliche Sache.


    Wenn Du in den Einstellungen etwas suchst, dann nutze doch einfach das Suchfeld links oben im Fenster. Da reichen oft schon wenige Buchstaben aus und das Gesuchte in der Auswahl angezeigt zu bekommen.

    So spart man sich auch das "Durchklicken" mehrerer Seiten.



    Gruß

    Peter

  • Was sagst du zu den neuen M1 Pro und M1 Max ? Nächste Woche im Handel!


    Liebe Grüße! Lothar

    Erstmal abwarten, ob das alles so ist wie dort gezeigt wurde. Abgesehen davon ist das vom Preis her nicht meine Liga.

    Schade, dass der Mac mini nicht auch mit M1, Max oder Pro vorgestellt wurde.

    Aber der jetzige reicht ja auch aus für den normalen Hausgebrauch aus.

  • ... sehr günstiges Miet-Angebot: nicht nur PS, sondern Lightroom, Bridge u. a. für 11,90/Mo. ....

    Eine Alternative zu Lightroom ist das ähnlich aufgebaute https://www.dxo.com/ ... Photolab. Ich habe noch die Kaufversion 3, jetzt gibt es 5, doch auch meine Vorversionen zu 3 waren sehr ähnlich, für Filmer und gelegentliche Standbilder ausreichend.

    Gruß, Andreas

  • Sagt mal in dem Windows Mailprogramm sind ja auch Kalender und Kontakte.

    Kontakte werden mir die Bezeichnungen nur in Englisch angezeigt. Das war auch bei Windows 10 so.

    Auf einmal war es in Englisch. Bei Windows 11 ist es auch noch so. Finde aber keine Einstellung wo man das in Deutsch einstellen kann.

    Weiß da jemand wie man das wieder ändern kann?

  • Hi,


    also bei mir ist das alles automatisch Deutsch.


    Einerseits gibt es im Windows BS selbst die Möglichkeit die Windows-Anzeigesprache vorzugeben Einstellungen > Zeit und Sprache > Windows-Anzeigesprache.


    An gleicher Stelle gibt es auch die > Bevorzugten Sprachen. Hier kann ggf. eine Liste mit (weiteren) Sprachen erzeugt werden.

    Wobei die Apps in der ersten dort aufgeführten Sprachen angezeigt werden. Wenn also Bevorzugte Sprachen verwendet wird, sollte man als ersten Eintrag Deutsch haben.


    Der dritte Punkt der darauf Einfluss nehmen können ist Outlook.com, denn von hier stammen ja die Daten.

    Dort mit seinem Konto anmelden und auf einer belieben Seite (Mail, Kalender, Kontakte, ....) in der blauen Leiste oben ganz links auf den Kontomanager (rundes Symbol mit Initialen) klicken und Mein Profil auswählen. Auch dort gibt es dann unter Sprachinformationen Einstellungen für Anzeigesprache und Bevorzuge Sprache.



    An einem dieser drei Punkte sollte es bei Dir hängen.


    Gruß

    Peter

  • Habe ich alles so gemacht, geändert hat sich nichts. Also ich Rede von dem Mailprogramm was bei Windows schon dabei ist.

    1.jpg2.jpg

  • Ja, dass ist schon klar welches Programm Du meinst. Es kann halt sein, dass die App bei Dir gestört, oder nicht aktuell ist.



    Dann öffne bitte den Microsoft Store (zu finden unter Alle Apps) und gib dort im Suchfeld Mail und Kalender ein;

    App auswählen und auf Aktualisieren klicken.


    Mail.png      Mail 2.png



    Andere Möglichkeit wäre Mail und Kalender in den Windows-Einstellungen > Apps > Apps & Features zu suchen und auf die drei Punkte zu klicken.

    Mail 3.png

    Über Erweiterte Optionen hast Du die Möglichkeit die App zu reparieren oder zurückzusetzen.


    Sollte auch das nicht helfen, kannst Du die App nur deinstallieren und nach einem Neustart über den Microsoft Store neu installieren.



    Gruß

    Peter

  • Danke für deine Hilfe, aber das hat alles nichts gebracht. Ist schon seltsam, aber auch kein Beinbruch.

    Bleibt es halt so wie es ist.

  • Seltsam :gruebel:


    Bist Du eigentlich mit einem lokalen, oder einem MS-Konto angemeldet?

    Wenn es nicht die App ist, dann wäre dies der nächste Kandidat, der eine falsche Sprachinformation weitergegeben könnte.

    Ist halt alles Sucharbeit.


    Aber eigentlich sollte es ja in diesem „übersichtlichen“ Programm auch wirklich nicht schlimm sein, wenn es englisch ist.

  • Mit einem MS-Konto bin ich angemeldet.

    Möchte das aber nicht weiter vertiefen ist halt so und gut ist. So oft schaue ich da nicht rein.

    Es war ja mal auf Deutsch, und irgendwann hat es sich auf Englisch umgestellt. Habe aber nicht mitbekommen, wann das war.