• Das was für altgediente Kameraleute die Zwischenschnitte sind wird jetzt für die Influencer und Video-Blogger bzw. generell den FIlmmaker ganz modern der/die/das B-Roll....


    Alter Wein in neuen Schläuchen !


    B-Roll klingt ja viel hipper, viel wichtiger wie Zwischenschnitte ;)


    Ich kannte ja B-Roll als Bezeichnung für eine zweite Kamera welche bei kniffligen Szenen bei Spielfilmdrehs mitgelaufen ist, bspw. wenn ein Stunt gedreht wurde und man eine zweite Kameraperspektive brauchte.... Kann mich aber auch täuschen, bin ja nur ein alter Knacker der sowieso keine Kamera mehr nutzen sollte weil er gar keine "freshen und hippen Pictures realizen" kann welche "die Eyes fordern" und "so richtig smooth" sind....

    Als Moderator verfasste Beiträge durch grüne Schrift erkennbar

  • Mit meiner Kombi-Montage: Huawei Mate 20 Pro plus DJI Pocket 2
    filme ich gelegentlich gleichzeitig.
    Übersicht 4k mit der Pocket 2 plus Bildausschnitt mit 3fach Tele per Mate 20 Pro
    als Zwischenschnitte. :pfeifen:

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

  • Die Technik ist, wie Mac schon schreibt, ein alter Hut. Mir war nur die Bezeichnung "B-Roll" nicht bekannt.

    Das dieses für Archilles längst geläufig ist - klar, ich hätte nichts anderes erwartet.:anbet:

    Viele Grüße,
    Rüdiger

  • Das dieses für Archilles längst geläufig ist - klar, ich hätte nichts anderes erwartet. :anbet:

    Ein paar Leistungsträger braucht halt so ein Forum....:)


    B-Roll höre ich auch zum ersten Mal, aber ich habe ja früher auch gedacht, dass Influencer Leute sind, die einem an der Haustür etwas aufschwatzen wollen. ;) Was tun nur manche ältere und sonstige Leute mit schlechten Englischkenntnissen? Im ehemaligen Arbeiter- und Bauernparadies war die Sprache ja nicht so beliebt.

  • aber ich habe ja früher auch gedacht, dass Influencer Leute sind, die einem an der Haustür etwas aufschwatzen wollen.

    Da bist Du aber weiter als ich...

    ich dachte immer, die seien nur grippekrank... :teufel:

  • Auch der Begriff B-Roll ist ein alter Hut! War schon immer im englischen oder amerikanischen üblich und natürlich im deutschen ist das Zwischenschnitt.

  • ich dachte immer, die seien nur grippekrank...

    Der war gut.:yes: Etwas fiebrig kommt mir manchmal das Geschwätz auch vor.


    Aber es gibt ja auch Sportler, die manchem im Lockdown geholfen haben. Meine Frau hat z.B. YT-Videos entdeckt, wo die Leute tausende von Schritte in der Bude oder vor der Tür gelaufen sind - zur Anleitung und Motivation.

  • Etwas genauer:

    B-Roll bezeichnet keine Schnittfunktion, sondern jedes Filmmaterial, welches das Haupt- (A-Roll-) Material ergänzt und mit diesem geschnitten wird.
    Das kann eine zweite Perspektive sein, aber auch Illustrationen oder Detailaufnahmen oder thematisch ähnliche Aufnahmen.

    B-Roll Material ist wesentlich, um den Zuschauer unterschiedliche Eindrücke zum dargestellten Thema zu vermitteln und seine Aufmerksamkeit zu erhalten.