Stadtkirche zu Teichel in Thüringen - hat jemand Fotos

  • Hallo zusammen,

    ich möchte für liebe Freunde schon in einer Woche ein kleines Hochzeitsvideo erstellen. Zwischen Brautpaar und Pfarrer ist abgesprochen, dass ich von der 1. Empore aus filmen darf; meine Frau und ein Freund werden einige Aufnahmen aus der Positionen der Sitzbänke beisteuern. Leider wohnen weder wir noch das Brautpaar in der Nähe der Kirche, um vor Ort schnell noch ein Foto der Örtlichkeiten machen zu können. Es würde wenigstens etwas die Vorbereitung unterstützen, wenn man sich vorher ein Bild machen könnte. Leider ist es wie verhext - im gesamten Internet ist keine einzige Aufnahme des Kirchen-Inneren zu finden.


    Frage daher: hat jemand ein Foto des Innenraums der Stadtkirche zu Teicheln in Thüringen, das er mir zur Ansicht zukommen lassen könnte. die Trauung ist aber schon am kommenden Samstag.


    Herzlichen Dank im Voraus.

    LG vobe49

  • Gibt es da vielleicht auch eine Postleitzahl? Ich finde nämlich kein Teicheln, sondern immer nur Teichel, was im Landkreis Saalfeld Rudolstadt in Thüringen liegt.

  • Oh verdammt, da hat sich doch tatsächlich ein Dreckfuhler eingeschlichen, es muss natürlich Stadtkirche zu Teichel heißen. Sorry !!! ;(

  • MacMedia

    Hat den Titel des Themas von „Stadtkirche zu Teicheln in Thüringen - hat jemand Fotos“ zu „Stadtkirche zu Teichel in Thüringen - hat jemand Fotos“ geändert.
  • Ich hab mal den Titel angepasst

    Als Moderator verfasste Beiträge durch grüne Schrift erkennbar

  • https://images.app.goo.gl/a4fhKye3RADF7ES67


    Da heißen wohl einige Stadtkirche. Der Gemeindename, wie St Andreas, St. Michael, wäre noch vorteilhaft.

  • Gemeint ist diese Kirche hier: Stadtkirche Teichel – Wikipedia

    Man findet nur einige Fotos der Kirche von außen; habe es schon mit verschiedenen Suchmaschinen probiert. Naja, war nur mal so eine Idee; danke nochmal.


    Habe gerade noch mitgeteilt bekommen, dass es in der Kirche auf drei Seiten umlaufende 2-stöckige Emporen gibt und ich auf der unteren im Bereich des Altars filmen darf. Das sollte schon ein recht optimaler Standort sein, wenn man nicht stören will. Das Hochzeitsvideo mit Feier soll ja auch möglichst kurz gehalten werden, damit es keinen langweilt :thumbsup: Außerdem rennt da noch ein professioneller Fotograf rum - wenn's bei mir nichts wird, kann ich immer noch auf diesen verweisen :jubilie:

    Gruß vobe49

  • Zwischen Brautpaar und Pfarrer ist abgesprochen, dass ich von der 1. Empore aus filmen darf;

    Das ist von Wert, denn nicht jeder ist so entgegenkommend. Als mein jüngerer Bruder vor 3 Jahren zum 2. Mal (standesamtlich) geheiratet hat, durfte ich den Einzug des Brautpaares und der Trauzeugen aufnehmen. Aber irgendwie habe ich vergessen, die Kamera auszuschalten. Missgeschicke passieren halt. :) Ist ja auch nur rein privat.


    Das Hochzeitsvideo wird schon klappen Volker! Da würde ich mir bei den Umständen keine großen Sorgen machen.


    Übrigens Magdeburg ist im Zentrum tatsächlich schöner, als ich gedacht habe.

  • Übrigens Magdeburg ist im Zentrum tatsächlich schöner, als ich gedacht habe.

    Leider verschandelt die Tunnel-Baustelle im Zentrum noch bis 2023 die Stadtansicht. Auf jeden Fall hat sich die Stadt Otto des Großen in den 32 Jahren nach der Wende sehr zum Positiven entwickelt.

    Gruß Volker

  • Leider verschandelt die Tunnel-Baustelle im Zentrum noch bis 2023 die Stadtansicht.

    Ja, das stimmt, außerdem haben wir uns an der Stelle verfahren, weil die eigentliche Abfahrt von der Stadtautobahn gesperrt war.



    Auf jeden Fall hat sich die Stadt Otto des Großen in den 32 Jahren nach der Wende sehr zum Positiven entwickelt.

    Das sehe ich auch so, wobei an den anderen Otto (von Guericke) im Stadtbild wohl noch häufiger gedacht wird, wenn ich an die vielen Halbkugeln denke.