Patches für VPX 13, VDL 2022,

  • VPX 13 Patch (.123) / Vdlx 2022 Patch (.92)

    beinhalten folgende Aktualisierungen:

    • Falsches Seitenverhältnis bei einigen Blenden behoben
    • Absturz des Titel-Editors bei Rückgängig/Wiederherstellen behoben
    • Exportabbrüche beim Export von Videos ohne Effekte behoben
    • Horizontbegradigung funktioniert jetzt korrekt für Videos mit nicht quadratischen Pixeln
    • Absturz beim Löschen von Objekten behoben
    • Vorlagen werden jetzt korrekt geladen
    • Fehlender Ton beim Abspielen in bestimmten MXF Dateien behoben
    • Fehlende Anzeige im parametrischen Equalizer wurde behoben
    • Performanceoptimierungen im Storyboardmodus
    • Performanceoptimierungen beim "Rückgängig machen" Schritt
    • Ladezeiten von Projekten beschleunigt
    • Crashes im Zusammenhang mit qt5guimx64qt5.15.1.dll behoben



    wäre schön, wenn damit die größten Bugs beseitigt sind.

    Viel Erfolg

  • Hört sich ganz nett an, ist aber mal so richtiger Murks!


    Ich habe den Patch geladen und nun kann man kein Fotoshow mehr erstellen.


    Egal was man anstellt, Fotos werden immer mit einer Länge von nur einem Frame importiert, auch wenn in den Einstellungen etwas anderes steht. Bei mir sind es standardmäßig 5 Sekunden.

    Ebenso wenig sind Übergänge vernünftig zu bearbeiten. Bisher habe ich immer eine Überblendung der vom ersten Foto zum Zweiten gemacht und diese Blende dann auf alle Folgenden angewandt. Seit Patch Nr. 13. geht das nicht mehr!


    Bleibt zu hoffen, dass Nr. 14 ganz schnell kommt!

    schöne Grüße


    Christian


    Beiträge als Mod in Grün

  • Für alle die die Schnauze voll haben so wie ich von Magix, Filmora 10.

    Seit ich das habe keine Problem mehr alles läuft rund. Mehr brauche ich nicht.

    Magix sollte seine Firma auf Patches umbenennen, das passt doch viel besser zu der ganzen Software.

  • So nach einigen Tests am WE läuft alles wieder sauber. Ich habe keine Erklärung warum. :gruebel:


    Ich hatte schon vorher meinen Rechner mehrfach neu gestartet, aber an dem Tag des Patches lief nix mehr gerade.


    Ich vermute, es lag dann doch an meinem Rechner und nicht an Magix. Ich arbeite auch sehr gerne mit VPX. Es läßt sich flott und intuitiv bedienen. Und schließlich gibts auch mit anderen Programmen hin und wieder Probleme. Sollte man nicht überbewerten.

    schöne Grüße


    Christian


    Beiträge als Mod in Grün

  • @ Wabu,


    Nein, auch in der oberen Spur ging eine Automatik. Aber wie oben beschrieben, nur an dem Tag.

    Die Kisten sind eben manchmal ein Rädsel.

    schöne Grüße


    Christian


    Beiträge als Mod in Grün