Patches für VPX 13, VDL 2022,

  • In dem Magix-Angebot ist meines Wissens die SAL-Version nicht mit enthalten, sondern nur das PlugIn für Magix selbst

    Ja, so ist es, aber vor allem nach dem Hinweis von wabu bin ich mit dem Stabilisieren in Magix recht gut klar gekommen. Die Ergebnisse waren auch wesentlich besser als mit den beiden internen Stabilisierungsmöglichkeiten vom PowerDirector. Weiter bearbeitet habe ich den Schnitt dann aber mit dem PD365.


    An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bedanken für die Mithilfe hier. Vielleicht interessiert ja einige das Ergebnis. Angewendet habe ich Mercalli 5 auf fast 90% der Szenen mit der Sony RX100 M6. Das war zum größten Teil ziemlich verwackelt, weil ich bei dem Bootsausflug keine Lust hatte das Stativ mitzuschleppen. Außerdem sind wir auf der Insel noch viel rumgelaufen. Dabei habe ich aber zum größten Teil mit der Hero 7 gefilmt.


    Also ich bin mit dem Ergebnis trotz z.T. gewisser Bewegung im Bild zufrieden und werde in diesem Winter sicher noch mehr mit Magix probieren. Ganz umsteigen werde ich aber auf keinen Fall. Noch ein Hinweis: Ein Vorteil von YT gegenüber Vimeo ist ja die Möglichkeit deutscher Untertitel bei einem englischen Kommentar wie in diesem Fall von mir. https://youtu.be/XHODGkne8iE

  • Hallo Reinhold, da kommen alte Erinnerungen wieder auf. Wir haben die Insel einen Tag bei unserem ersten Mauritiusurlaub besucht und sind später auf der Rückfahrt dann noch bis an den Wasserfall heran gefahren. War schon schön, wie übrigens die gesamte Insel Mauritius. Man kann dort das tropische Klima und Meer, aber auch viele Sehenswürdigkeiten genießen. Eins der Highlights war das "Walking with Lions". Die Insel gehört auf jeden Fall zu unseren Favoriten. Leider ist der Flug in unserem Alter recht lang und anstrengend - hoffentlich erfinden die bald das Beamen :thumbsup:


    Mauritius 2018 : https://youtu.be/x6pMbpTj3sE


    LG Volker

  • Danke Volker für das gemeinsame Erinnern. Dein Video war seinerzeit eine wichtige Vorbereitung für unsere Reise. Daher habe ich auch die schiere Länge von 27 Minuten durchgehalten, wo ich sonst eigentlich vorher abspringe. In Casela waren wir ja auch. Ich habe das aber alles in Einzelvideos in einer Playlist abgelegt.


    Zu meinem nächsten Projekt "Rügen" waren deine beiden Videos auch eine Hilfe. Ebenso wird da wieder das Duo Magix/Mercalli zum Einsatz kommen, weil mein Stativ fast immer im Schrank blieb. Ich bin im Alter in der Hinsicht richtig faul geworden.

  • Es gibt, wie sich das gehört wieder ein Patch


    VPX 13 Patch (.128) / Vdlx 2022 Patch (.104) / Photostory 2022 Patch (.90) 11/2021 beinhalten folgende Aktualisierungen:

    • Bearbeitung von Effektmasken mit Größe/Position/Rotation ist wieder möglich
    • Bewegungsverfolgung mit Effektmasken ist wieder möglich
    • Verbesserte Stabilität bei der Dekodierung und Enkodierung mit NVIDIA Grafikkarten
    • Korrekturen beim Export für spezielle Hardwarekonfigurationen
    • Korrektur für schwarzen Vorschaumonitor nach Verwendung von Dialogen mit eigener Videovorschau
    • Crashfix für Effektblenden
    • Beim J-L Schnitt wird kein automatischer Fade mehr auf neu importierte Objekte angewendet
    • Ausschnitt-Effekt: Bildfüllend(aus) in Verbindung mit mehreren Objekten setzt nun die korrekte Größe für jedes Objekt
    • Ausschnitt-Effekt erzeugt keinen leeren Eintrag in der Effektliste mehr
    • Ausschnitt-Effekt: Reset setzt Combobox nicht auf "Proportion behalten" zurück
    • Ausschnitt-Effekt: Auswahl für Seitenverhältnis zeigt wieder den aktuellen Zustand an
    • Geschwindigkeits-Effekt: Auswahl der Framerate wird wieder sofort übernommen
    • Richtung der Wertänderung bei Verwendung vom Maus-Rad auf Slidern korrigiert
    • Stabilitätsverbesserungen
    • Blenden Popup Menu: Darstellungsfehler bei HiDPI beseitigt
    • nur Classic: Fehlermeldung beim Anwenden von Effekten/Helligkeit entfernt

    Eine ganz schöne Latte....

    aber insgesamt sieht es jetzt schon ordentlich aus

  • wäre es nicht besser man würde die Software in Patch umbenennen?:pfeifen:

  • Hallo Walther,

    wo kann man denn die Funktionalität dieser verkorksten neu konstruierten Funktion Größe/Position nachlesen ? Ich habe eine Menge von von Bewegungsabläufen als Effekte abgespeichert. Das kann ich alles auf den Mist schmeißen. Ohne Taschenrechner geht hier künftig doch gar nichts mehr, oder ? Der Zoomregler mit Prozenteingabe und anderes weg - einfach schrecklich.

    Gruß Volker

  • Hallo Walter,

    recht herzlichen Dank für das Tutorial; es ist sehr informativ und gut verständlich aufgebaut und erspart mir viel Einarbeitungszeit.

    Frage: kann man dein pdf-Tutorial irgend wie downloaden; ich würde es gern ausdrucken - gehe Sonntag mal wieder ins Krankenhaus, da könnte ich mir das in Papierform besser verinnerlichen. Ich will bei der anschließenden Reha über Weihnachten und Silvester dann mit dem Grobschnitt meines Videos von unserem Lanzarote-Urlaub beginnen (um nicht an Langeweile zu sterben).

    LG sendet Volker

  • Besten Dank, hab's gefunden und danke noch mal.

    LG Volker