Topaz Video Enhancer AI

  • Hallo zusammen,

    die Software kostete vor ca. 2 Jahren um die 300$. Kürzlich habe ich eine Mail bekommen von Topaz Labs. Da wurde die neueste Version für 199$ angeboten. Das war es mir Wert! Mittlerweile habe ich die Software einigermaßen im Griff und ich bin begeistert! Aus 1080 Material 2160 "Zaubern"? Kann das funktionieren? Auf 8K hochskalieren soll übrigens auch gehen! Werde ich zeitnah auch mal Testen!

    Aber schaut selber: Habe übrigens hinter jedem Clip noch ein ca. 6Sekündiges Standbild angehängt.

    LG Paul

    Die Aufnahmen stammen alle von Udo, und er ist einverstanden, dass ich das Video hier zeige:yes: Danke!

  • Das 4k Material ist kräftig nachgeschärft.

    Du müsstest das 1080er Aufnahmen auch entsprechend nachschärfen und dann mal schauen.

    Ich ziehe die 1080er Videos mit Red Giants Instant 4k auf und da kann man auch kräftig nachschärfen.

  • Das 4k Material ist kräftig nachgeschärft.

    Du müsstest das 1080er Aufnahmen auch entsprechend nachschärfen und dann mal schauen.

    Hans Jürgen, Du wirst es nicht glauben, aber das 1080er Material ist auch nachgeschärft :pfeifen::yes:

  • Ich finde das Ergebnis erstaunlich. Bei der Aufnahme, des Schiffes im Dunkeln, hätte ich mehr Rauschen erwartet. Ist aber kaum zu sehen. Im Gegenteil, es verschwinden sogar Kompressionsartefakte.

    Oder hat das andere Gründe?

    schöne Grüße


    Christian


    Beiträge als Mod in Grün

  • die Software kostete vor ca. 2 Jahren um die 300$. Kürzlich habe ich eine Mail bekommen von Topaz Labs. Da wurde die neueste Version für 199$ angeboten.

    Kann die Software nur etwas hochskalieren?


    Für 300 EUR bekommt man DaVinci Studio, dort gibt ebenfalls einen
    Super Scale - High Quality Upscaling

    und noch viel mehr.

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

  • Oder hat das andere Gründe?

    Hallo Christian,

    Beim Schiff habe ich verschiedenen Filter entsprechend gewählt, wie zB Entrauschen, oder Artefakte entfernen! Übrigens, ich finde die Ergebnisse auch erstaunlich😉👍

    LG Paul

  • Hans Jürgen, Du wirst es nicht glauben, aber das 1080er Material ist auch nachgeschärft

    Das hätte ich so nicht erwartet, vielleicht könnte man da aber noch etwas mehr nachschärfen, denn es scheint mir noch weit vom Überschärfen weg zu sein.

    Aber dennoch, ich bin beeindruckt von dem Resultat.

  • denke ich auch Hans-Jürgen! Bin immer noch am Testen und taste mich an die Möglichkeiten heran!

    Das Resultat ist wirklich beeindruckend:yes:

    LG Paul

  • Also mich interessiert das sehr! Ich habe viele Stunden FHD-Aufnahmen, die sich sicher lohnen würden auf diese Weise auf zu peppen.


    Geht das auch mit SD --> 4K? Bzw. hast Du das mal probiert?

    schöne Grüße


    Christian


    Beiträge als Mod in Grün

  • Das Ergebnis ist schon beeindruckend. :)

    Leider habe ich zu wenig Material, dass sich die Anschaffung und Einarbeitung lohnen würde.

    Greetings,
    ro_max


    Grüne Kommentare sind als Mod, der Rest als User geschrieben.
    ----------------------- Meine CGI-Tests auf YouTube. ------------------------

  • Geht das auch mit SD --> 4K? Bzw. hast Du das mal probiert?

    ja, diese Option gibt es auch, habe sie aber noch nicht probiert!

    Zur Renderzeit noch dies: 1 Sekunde FHD zu 4 K benötigt ca. 1 Minuten!

  • Leider habe ich zu wenig Material, dass sich die Anschaffung und Einarbeitung lohnen würde.

    so gesehen lohnt sich der Aufwand kaum...Und falls Du doch mal etwas aufpeppen müsstest, kann ich Dir natürlich helfen 👍😉

    LG Paul

  • Habe letztens einige Tests damit gemacht, man braucht gar nicht hochzuskalieren um bessere Ergebnisse zu bekommen. Die mehr Details kommen gar nicht von durch mehr Pixel sondern durch AI nachschärfen. Auch wenn man nur SD oder FHD verbessert, viel Zeit sollte man schon haben, mir ist es den Auwand nicht wert.

  • Aber die "Muster" bei 16/26/36 Sekunden (Muster über Tor/Tür / Muster um laufende Personen / Muster um Kellner) sind doch das mehr an Pixel/Schärfe nicht wert - oder?

    Weiter sind immer wieder "Interlaced-Muster" (ich nenne diese flirrenden Streifen einfach mal so) zu sehen, oder auch weitere Bildfehler entstehen (defekte Details wie Hände/.../...)

    Schärfe gegen Bildfehler?

    Sorry - meine Meinung.

  • durch AI nachschärfen

    deshalb heißt es ja AI Enhancer 😉

  • Schärfe gegen Bildfehler?

    ich bin noch am Üben! Solche Fehler kann man korrigieren, wenn man die richtigen Eistellungen wählt!

    Habs eben gecheckt! Die Fehler haben nichts mit AI zu tun. Es sind stark verlangsamte Clips und da entstehen leider solche Schmiereffekte!

  • OK, dann gestaltet sich das aber sicher eher nach try and error, wenn ich da erst noch an der Software schrauben muss.

    Vielleicht muss ich mir das mal anschauen, aber wenn ich erst jeden Take "einstellen" muss, dann frisst mir das zu viel Zeit.

  • es gibt einige Einstellmöglichkeiten! Ohne das dazugehörige Tutorial gesehen zu haben ist es schwierig keine Fehler zu machen.

  • deshalb heißt es ja AI Enhancer 😉

    Mache mal den gleichen Test ohne Upscaling also 1080 nach 1080 und staune.