Laowa 24mm cine probe für welchen Maßstab

  • Ich würde gerne mit dem Objektiv Modellautos aufnehmen, um sie wie normale Autos aussehen zu lassen.


    Welchen Maßstab sollten die Modellautos idealerweise haben?

    Ich habe gesehen es gibt 1:43, 1:24, 1:20, 1:10.

    Ich schätze 1:24 wäre ein guter Kompromiss zwischen Größe und Detailreichtum. (Türen aufmachen, lesbare Typenschilder usw.)


    Welches Objektiv nehme ich für Normalaufnahmen der Straße, um beide Aufnahmen kombinieren zu können? Geht da ein 35mm Objektiv oder besser auch 24mm?


    Habt ihr Tipps?

  • Hi,


    je größer, je besser. Aber 1:24 dürfte schon völlig ok sein.

    Wichtiger ist die Qualität der Modellausführung, grade bei der Lackierung und den "Scheiben". Sonst gibt das einen Plastiklook.


    Zum passenden Objektiv für "Normal" kann ich Dir nichts sagen. Der Bildausschnitt muss halt stimmen. Hier hilft dann auch ein Foto als Vergleich beim Einrichten des Sets.



    Gruß

    Peter

  • Ich habe mir mal zwei Modelle bestellt:

    Lamborgihini Terzo Millennio Coupe Gelb Grün Concept Studie Genfer Autosalon 2018 1/24 Bburago Modell Auto mit individiuellem Wunschkennzeichen


    Und


    Lamborgihini Gallardo Superleggera Coupe Gelb 2003-2013 Fast & Furious 9 The Fast and The Furious 1/24 Jada Modell Auto


    Gibt es bestimmte Modellhersteller, die besonders gute Modelle machen?

  • Was vielleicht auch ein schönes Motiv sein kann (inspiriert von den Fahrten durch ein Buch) wäre ein weißes Papier, auf dem mit einem Füllfederhalter Calligraphie direkt an der Feder aufgezeichnet wird. Wo man sieht, wie die Tinte ins Papier zieht. Da ist man mit der Probespitze direkt bei der Kunst dabei. (Leider bin ich kein Calligraph.)


    Da gibt es ja richtige Künstler und teure Füllfederhalter (MontBlanc, Graf von Faber Castell, ...)


    Man könnte auch einfach einen schönen Vorspann oder Abspann mit Calligrapgie machen.

  • Jetzt habe ich mal ein paar Probeaufnahmen ohne Stativ und ohne Slider (immer noch nicht repariert) gemacht.


    https://youtu.be/kodMxlYE3Js