HDV Authoring




  • Der Sonic Producer HD ist meines Wissens der einzige im Profibereich WMV-HD Menüs kann.


    Oder eben selbst programmieren.


    Die LaraCroft Gratis DVD von Pytha ist die Minimalste version die überhaupt geht.
    Das ist nur eine Autorun-Funktion mit Lizenzabfrage und der WindowsMedia-Player springt auf.
    Hat aber nichts mit einem richtigen DVD-Menu zu tun. Denn man sieht dann auf der LaraCroft ganz normal den MediaPlayer und keine Oberfläche....
    Der Link von eLCutty ist der richtige Weg, aber wie gesagt, da muss man selbst programmieren....
    Mein WMV HD-DVD Showreel ist heute per Post an Wolfgang raus, ich bin gespannt was er dazu meint....


    Wolfgang schau dir die Scheibe an, und gib Rückmeldung....


    Gruss

    Grüne Kommentare sind als Moderator, alles andere als User geschrieben.

  • Zitat

    Original von Magnol


    Nur aus Neugier:
    Wie verhält sich Der KISS-Player, wenn man die Scheibe im DVD-Laufwerk des PC einlegt?


    der kiss-player zeigt mir die daten, auf der dvd an.


    aber packe ich die dvd ins dvdlaufwerk vom pc, und starte die datei start.hta von der dvd, kommt das menü, wie bei der orginale dvd auf den bildschirm.


    mfg
    kai

    Immer wenn Du meinst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!


  • also, noch mal, magix 2007 kann wmv-HD Scheibe mit Menüstruktur erstellen. :angel:


    mfg
    kai

    Immer wenn Du meinst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!

  • Sorry kai,


    ich will das nicht abstreiten.
    Ich kenn Magix 2007 nicht.
    Aber dann kannst du mir bestimmt beantworten was an Features in Magix 2007 geht:
    Geht Surround (5.1)?
    Geht mehrere Sprachen?
    Geht Menu mit Video (bewegtes Menu)?
    Geht Introvideo vor dem ersten Menu?
    Geht Player-Bedienungsleiste ein/ausblenden oder ganz unterdrücken (während eines Filmes)?



    Gruss

    Grüne Kommentare sind als Moderator, alles andere als User geschrieben.

  • Zitat

    Original von xandix
    Aber dann kannst du mir bestimmt beantworten was an Features in Magix 2007 geht: ......


    Hmm, das wird dann aber sehr OffTopic :(


  • Geht Surround (5.1) ja


    Geht Menu mit Video (bewegtes Menu)ja
    Geht Introvideo vor dem ersten Menu) ja
    Geht Player-Bedienungsleiste ein/ausblenden oder ganz unterdrücken (während eines Filmes)ja


    mfg
    kai

    Immer wenn Du meinst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!

    Einmal editiert, zuletzt von Kai ()

  • Zitat

    Original von Kai
    glaube aber auch nicht das der Xoro 8500 sie wieder gibt.


    Also wmv HD kann der Xoro laut Spec, die sollten also laufen - ob er die Menüs wiedergib, weiß ich eben nicht.




    Zitat

    Original von xandix
    Mein WMV HD-DVD Showreel ist heute per Post an Wolfgang raus, ich bin gespannt was er dazu meint....


    Wolfgang schau dir die Scheibe an, und gib Rückmeldung....


    Klar, sobald der Player angekommen ist, und auch die Software. Wird aber vermutlich noch dauern, fürchte ich.

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Zitat

    Original von Kai
    also, noch mal, magix 2007 kann wmv-HD Scheibe mit Menüstruktur erstellen.


    Welche Dateien werden denn da erstellt?

    LG
    Peter

  • Hier noch ein Link zu mehr Details über das wmvHD DVD Authoring. Im "Overview and Design Guidelines for Windows Media High Definition Video DVDs " findet man auf Seite 4 die Struktur der Files einer solchen DVD. Es gibt auch ein SDK dazu.


    Übrignes soll man auch mit Uleads Filmbrennerei 5 (plus) solche Scheiben authoren können.

    LG
    Peter

  • Nun, wenn man denn die Hürde des Authorings überwunden hat, womit spielt man das denn zur Zeit ab? Welche PC Player unterstützen denn da die Menu-Darstellung und Navigation?

    LG
    Peter

    Einmal editiert, zuletzt von elCutty ()

  • Weiß nicht, mit welchem PC-Player es geht - aber ich rede schon eher über DVD Player wie den Xoro. Und keine Ahnung, obs damit geht.

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Zitat

    Original von elCutty
    Nun, wenn man denn die Hürde des Authorings überwunden hat, womit spielt man das denn zur Zeit ab? Welche PC Player unterstützen denn da die Menu-Darstellung und Navigation?



    Du brauchst kein Player.
    Windows XP spielt das ohne einen weiteren Player ab. dazu wird der Internet Explorer 6 und der MediaPlayer (10) benutzt. Da das Authoring Script auf einer Scriptsprache basiert die irgendwas "Microsoft Spezial" aus Javascript und HTML/XML ist, braucht man nur ein Standard-Windows XP.



    Gruss

    Grüne Kommentare sind als Moderator, alles andere als User geschrieben.

  • Danke, muß ich mal ausprobieren. Wie ich gesehen habe arbeitet die Filmbrennerei nicht mit native m2t Streams sondern braucht das wohl im PS Format.

    LG
    Peter

  • Zitat

    Original von WeiZen
    Moin,
    umbenennen reicht nicht?


    Meine m2t Files sind alle als *.m2t.mpg benannt. Nein Umbenennen reicht nicht, aber PS nimmt er.


    Habe gerade mal ein wenig damit gespielt und bei einem 2:32 Clip nach 25 Minuten Umwandlungszeit abgebrochen. Da waren erst 6% !!! dieses 2 1/2 Minuten Projektes mit 4 Markern fertig. Die Erstellung der Bewegungsmenüs scheint die lange Bearbeitung zu verursachen.


    Danach hatte ich mal ein wmvHD Clip mit 30 Sekunden Länge an Input genommen und der wurde auch akzeptiert (anders als die m2t TS Files)


    Als Ergebnis habe ich zwei Ordner HDVTS und ADV_OBJ bekommen wobei letzterer leer ist. Im HDVTS sind files mit .EVO, .IVO und .BUP --- Damit konnte der MS Media Player 11 nichts anfangen.


    Zitat

    Da das Authoring Script auf einer Scriptsprache basiert die irgendwas "Microsoft Spezial" aus Javascript und HTML/XML ist, braucht man nur ein Standard-Windows XP.


    Diese Files waren keine Javascript oder HTML/XML.

    LG
    Peter

    2 Mal editiert, zuletzt von elCutty ()

  • Zitat

    Da das Authoring Script auf einer Scriptsprache basiert die irgendwas "Microsoft Spezial" aus Javascript und HTML/XML ist, braucht man nur ein Standard-Windows XP.


    Diese Files waren keine Javascript oder HTML/XML.[/quote]


    Willst du auch mein Showreel WMV HD DVD haben, dann kannst du dir die Filestruktur anschauen?


    Schreibe mir ein PN mit deiner Adresse, dann schick ich dir eine...
    Gruss

    Grüne Kommentare sind als Moderator, alles andere als User geschrieben.

  • Nein, vielen Dank für das Angebot, aber ich möchte ja gern sehen, was das aus der Ulead Software kommt. Denn das wäre schon eine tolle Sache mit (PS) m2t Files. Man ist ja nicht auf die größe einer DVD angewiesen, da man das Projekt in einen Ordner auf der Platte erstellen kann.


    Werde mir morgen mal das HD-DVD SDK installieren und das genauer betrachten.

    LG
    Peter