NLE-test in video aktiv 5/2007

  • Ja, richtig, wie ich schon oben schrieb. Kannst auch L-Schnitt mit Audio z.B. machen, also Audio zum nächsten Clip überlappen etc. Haben die Redakteure nichts davon geschrieben? Die schreiben da so einen Satz hin aus dem Zusammenhang gerissen und blockieren damit nur die Leute...

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

  • Zitat

    Was Du so emotional technisch zu S11 schreibst, ist sachlich falsch!


    Emotional: ja (ich bin ein lebender Mensch) - sachlich falsch: Nein!


    Du wirst das wohl nie realisieren. Sorry. :yes:

  • Zitat

    Original von Schoeni
    Videospur sperren, Audiospur kann jetzt "out-of-sync" vom Video getrimmt, verschoben, gelöscht oder ersetzt werden.


    Ich gehe mal davon aus, dass Schoeni mit PS wirklich arbeitet und schon stimmt, was er da geschrieben hat. Was will man denn mehr?


    In jedem NLE muss durch eine bestimmte Anweisung die Tonspur von der Videospur getrennt werden können, sei es durch das Sperren der Videospur etc. oder durch einen allgemeinen Entkoppelungsbefehl wie in AL.
    Und wenn an anderer Stelle geschrieben wird, dass ein Videoclip in die Audiospur gezogen werden kann, dann ist damit gemeint, dass nur der Ton der Videospur in die nun leere Stelle einkopiert wird. Alles in bester Ordnung aus meiner Sicht und mehr wird von einem typischen Einsteigerprogramm auch gar nicht erwartet.


    LGH

  • Ich weiß nicht, ob mir das reicht.
    Beispiel, was ich gerade als DV in MS8 bearbeite:
    Befreundetes Paar lernt sich in Durban an der Uni kennen. Kirchliche Hochzeit hier in Bremen. Gospelchor singt während der Trauung in der Kirche afrik. geistl. Liedern. Ich filme den Chor durchgehend. Trenne Video- und Audiospur. Lege per Insert div. afrikanische Motive auf die ungeschnittene Audiospur, um zu dokumentieren, dass das junge Glück in diesem Moment wahrscheinlich an Südafrika denkt, wo sie sich kennen lernten.

    Viele Grüße,
    Rüdiger

  • Natürlich geht das problemlos..., wobei der sog. Insertschnitt dafür garnicht nötig ist, der ist aber auch möglich...
    Lasse Dich von videoaktiv nicht verunsichern. :evil:

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

    Einmal editiert, zuletzt von Achilles ()

  • Würde ich auch sagen, einfach zweite Videospur einsetzen, löscht mit ihrer höheren Priorität ohnehin die erste und zwar ohne dass in diese Inserts eingeschnitten werden müssen.
    Oder geht noch anders?


    LGH

  • Zitat

    öscht mit ihrer höheren Priorität ohnehin die erste und zwar ohne dass in diese Inserts eingeschnitten werden müssen.


    Vielleicht ist es ja die Hitze oder mein fortgeschrittenes Alter: Ich möchte den O-Ton ungeschnitten erhalten und einige Videopassagen herausnehmen. Diese ersetze ich durch Inserts. Das dürfte doch mit Deinem Vorschlag nicht möglich sein. Oder ?( ?(

    Viele Grüße,
    Rüdiger

  • Brauchst du nicht ersetzen. Einfach in zweite Videospur mit höherer Priorität eingeben.
    Das sind allerdings eigentlich schon beinahe Basics von jedem NLE.



    LGH

  • Zitat

    Ich möchte den O-Ton ungeschnitten erhalten und einige Videopassagen herausnehmen. Diese ersetze ich durch Inserts.


    Ja das geht!

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

  • Zitat

    Original von Laterna Magica


    Vielleicht ist es ja die Hitze oder mein fortgeschrittenes Alter: Ich möchte den O-Ton ungeschnitten erhalten und einige Videopassagen herausnehmen. Diese ersetze ich durch Inserts. Das dürfte doch mit Deinem Vorschlag nicht möglich sein. Oder ?( ?(


    Vieleicht ja doch, kommt eben drauf an wie ein NLE die Hierarchie festlegt.
    Da wir hier nun einige User der verschiedenen NLE zusammen haben, mal ein Beispiel wie man das bequem in Vegas lösen könnte.


    Dort ist die oberste Spur eben auch die welche den Ton oder besser das Bild angibt ;)


    A = zuerst eingefügte Videospur
    B = dazugehörige Audiospur (welche durchgehend erhalten bleiben soll)
    C = neue Videospur
    D = und die dazugehörige Audiospur


    [Blockierte Grafik: http://www.picfront.org/picture/mVxRgdyWot/img/eins.jpg]


    Man kann nun auf verschiedene Art zu einem "Insert" kommen ohne die Video/Audio's von einander zu trennen.
    Mit "E" würde ich hier die nicht benötigte Audiospur einfach stummschalten.
    Mit "F" könnte man sie aber ebenso einfach nur in der Lautstärke auf 0 reduzieren
    (oder eben alles wirklich trennen ;) )


    Man würde beim jetzigen Cursorstand "G" also folgendes sehen:
    [Blockierte Grafik: http://www.picfront.org/picture/1dFH6cnN/img/zwei.jpg]



    Kommt der Cursor an den zuletzt eingefügten Clip,
    [Blockierte Grafik: http://www.picfront.org/picture/h6yX8p7x/img/drei.jpg]



    siehts dann so aus:
    [Blockierte Grafik: http://www.picfront.org/picture/91UCiQfqrA/img/vier.jpg]



    Man braucht also nicht wirklich Video von Audio zu trennen und ich glaube so in etwa hat das Domain auch gemeint., eben die Hierachie


    Ich denke das wird bei jeder NLE irgendwo ähnlich gehandhabt.

    DV- it's not just a job, it's an adventure!
    (Signatur seit 2004...und das bleibt auch so)


    INFO: Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Vielen Dank für die große Mühe, ich happs kapiert :merci:

    Viele Grüße,
    Rüdiger

  • Zitat

    Original von Laterna Magica
    Vielen Dank für die große Mühe, ich happs kapiert :merci:


    Zitat

    Original von Laterna Magica
    Vielleicht ist es ja die Hitze oder mein fortgeschrittenes Alter


    Ich wollte nur nett sein :D


    Ps. Bilde Dir aber nicht ein das ich das extra für dich gemacht habe .Die Bildchen werden abgelegt, weil so etwas immer mal wieder verwendet werden kann ;)

    DV- it's not just a job, it's an adventure!
    (Signatur seit 2004...und das bleibt auch so)


    INFO: Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung