H.264 ts-streams in anderes HD Format konvertieren

  • Gibt es eine Möglichkeit (ein Programm) H.264 HD Transportstreams = ts-Dateien (HDTV Aufnahmen vom SAT) in ein anderes HD Format zu konvertieren, dass für die Wiedergabe wenige Hardwareresourcen benötigt?

  • Wenn du das Material wo einlesen kannst - na dann bietet sich z.B. mpeg2-HD an, vielleicht auch DivX-HD (eventuell für den Xoro HSD 8500).

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Zitat

    Wenn du das Material wo einlesen kannst ...


    Das scheint das Problem zu sein.


    Habe DivX Konverter 6.x, der kann es nicht lesen, meintest du das mit divX-HD?
    Beim googlen nach "MPEG2-HD" kommt zu viel verschiedenes, was meinst du da konkret?

  • Nehme NeroVision 4.9.7.2, kannst verschiedene Files daraus machen...

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

    Einmal editiert, zuletzt von Achilles ()

  • Na mpeg2-HD ist einfach hochauflösendes mpeg2. Und mit DivX meinte ich eher den Codec.

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Danke für Eure Tipps, aber Nero hab ich derzeit nur in v. 6.x und $250 für den elecard ist mir der Spaß auch nicht Wert.
    Ich habe mittlerer Weile durch Optimieren meines h.264 decoders ein flüssiges Bild hinbekommen, sodass ich vorerst damit leben kann.
    Schade, dass der divX Converter nicht funktioniert :-( .

  • Von DGIndex gibt es jetzt wohl auch eine auf AVCHD angepasste Version. Die sollte auch mit deinen Files arbeiten. Von so einer Projektdatei aus kommst du zu AVISynth und von da aus geht es immer irgendwie weiter.

  • Versuch es doch mal hiermit (ich habe es nicht getestet):


    Super Video Converter


    Ausschnitt aus der Seite:
    Supported input source file formats are:
    - Video format: 3gp/3g2(Nokia,Siemens,Sony,Ericsson) asf, avi (DivX,H263,H263+,H264,XviD,MPEG4,MSmpeg4 etc..), dat,
    fli, flc, flv (used in Flash), mkv, mpg (Mpeg I,Mpeg II), mov(H263,H263+,H264,MPEG4 etc..), mp4(H263,H263+,H264,MPEG4), ogg,
    qt, rm, ram, rmvb, str (Play Station), swf (Flash), ts (HDTV), viv, vob, wmv

  • Nach der IFA mit Neon (Edius in abgespeckter Version)

  • Bruno



    Das Visions kommt gut.Nur wie stelle ich da die Datenrate beim Audio ein?Gehts das nur bei manchen Codecs oder wie?

  • > Nach der IFA mit Neon (Edius in abgespeckter Version)


    Nur der guten Ordnung wegen:
    Das neue Programm von Canopus heißt NEO