Beiträge von prandi

    Sicher ist für einen werdenden Vater eine Kamera die gute Fotos macht UND Videos kann am besten geeignet.
    Früher musste ich beide Geräte mitnehmen, oder hatte nie das richtige zur richtigen Zeit zur Hand ;-)


    Achte darauf dass es einen möglichst guten Autofocus hat, und eine gute Bildstabilisierung aus der freien Hand. Du wirst Kinder kaum vom Stativ aus filmen...


    Beides zusammen hat zB die Sony 6500, aber sie ist nicht billig. Dafür ausbaufähig ...

    Michael..die 6500 ist sicher eine super Kamera ..aber Christian sagte das er große Hände hat, und eher nicht mit Objektiven umherläuft. Denke eine RX 10 II oder doch FZ1000 sind ebenso tolle Kameras für den Zweck aber gibt sicher noch einige andere. ;-)

    Bei mir im Vermessungswesen ist das befliegen von Gebäuden und Gelländeformationen mit Koptern und die nachstehende 3D Simulation und ev. diverser Berechnungen schon eine Zeitlang möglich. Aber Hut ab wenn du sowas von alleine in Angriff nimmst. :yes:

    Es kommt wahrscheinlich auch immer darauf an, mit welchem Gerät und welcher Technik das Hochrechnen erfolgt. Nicht alle Bildprozessoren arbeiten gleich gut. Ansonsten muss jeder selbst wissen, was er für schlecht oder gut empfindet und sich danach richten. Solche Pauschalverteufelungen ergeben für mich keinen Sinn.

    Sehe ich genauso :)

    Na es müßten jetzt eigentlich alle, die UHD 50p wollten, zuschlagen. Jetzt wirds ja erschwinglich.


    Alle wollen vielleicht nicht gerade eine Panasonic Wolfgang - ist nicht zynisch gemeint.
    Ich für meinen Teil ist 50p nicht dringend notwendig und warte(wahrscheinlich vergeblich) auf Fuji und wie IAN schrieb - in FHD hab ichs ja.

    Hallo Robert,
    Aber warum willst du unbedingt weg von einem Camcorder - gibt doch noch andere Alternativen zum HC X1 - in welcher Preisregion willst du dich bewegen? Nicht jeder wird glücklich mit einerm Fotoaparat. Ich persönlich bin zwar jetzt mit meiner Fuji X-T2 am Ziel angekommen, weil ich damit Fotos auf hohen Niveau - und mit Farben OOC die mir persönlich unheimlich gut gefallen.Aber Camcorder haben halt doch bekannte Vorteile. Eine GH5 ist jetzt von den Daten her sicher interessant und in der Preisklasse innovativ - aber OOC für mein Farbempfinden kein Thema.


    Gr Franz

    @deBabba


    Für "mich" wirft das Thema HDR viele Fragen auf....
    Für wenn möchtest du deine HDR Filme machen? für dich selber? Familie - Freunde...wenn ja - wie gut ist dein jetziges Sichtgerät? Beamer - Fernseher? PC - Monitor usw. - Kamera auch nur 8bit.
    Ich habe derzeit nur einen 4K Vorschau Monitor(geeichte Farben? keine Ahnung - eher nicht) der zwar 10bit darstellen kann - HDR fähig ist er aber nicht.
    Hab nicht mal einen 4K Fernseher...was ich aber bis jetzt von meinen 4K Aufnahmen am Vorschaumonitor gesehen haben - das reicht "für" mich
    jetzt mal noch mindestens 2-3 Jahre - und ich kenn mich gut.
    Wenn ich an die produzierten Urlaubsfilme - und von mir aus auch noch einige kleinere Firmenvideos die ich machen werde denke - da ist HDR noch einige Jahre entfernt.
    Denn ich denke die Qualität der jetzigen - auch 8bit - geschweige 10bit Kameras - ist sooo gut - das ich glaube das 90% der Leute "höchst" zufrieden mit der Bildqualität sind wenn sie unsere Filme sehen.
    Darum versuche ich jetzt mal soweit als möglich das beste aus meinen Kameras herauszuholen - alles weitere zeigt die Zukunft eh. ;-)
    Und die GH5 zeigt uns in welche Richtung es geht. ;-)
    Soweit "meine" persöhnliche Ansicht zum Thema HDR.

    Bitte nicht falsch verstehen, bei einem Bild ist der Mann mit der Kappe scharf(10bit) - beim 8bit das Gesicht des Mannes links davon.
    Sollte zur (richtigen) Beurteilung nicht exakt die gleiche Sekunde dargestellt werden?

    Da ich einen Systemwechsel vollziehen werde - werde ich wahrscheinlich meine Canon Objektive veräußern.
    Zuerst wollte ich hier mal nachfragen ob jemand Interesse daran hat.


    Da wären das : EF 50/1,4 -------------------------------------------------- 200 €
    EF-S 17-55/2,8----------------------------------------------- 400 €
    EF 70-200/2,8 L IS USM(I-er)--------------------------- 900 €
    Tokina - AT-X Pro 11-16mm 2.8 DX für Canon ----- 300 €


    Und wer möchte kann gleich auch meine 7D(400 €) mit ca. 20000 Auslösungen mitkaufen :-)
    Allesamt in sehr guten Zustand - Bilder werde ich bei Interesse gerne bereitstellen.
    Die derzeitigen Preise habe ich aus den Verschiedenen Foren und sind dort eigentl. immer die niedrigsten gewesen.
    Und alle Verkaufe ich mit Wehmut :(


    gr Franz