Beiträge von dirk_pel

    Guten morgen Kai,

    Der linke Monitor, ein Eizo, ist über ClearFeed am DRS angeschlossen. Siehe Bild bei #134. Ein Kabel USB-C auf Displayport wird verwendet.

    Dieser CleanFeed ist super denn obwohl ich in UHD schneide gibt er das Signal an den HD Eizo-monitor in 1080p korrekt unterskaliert aus!

    Das MacBook M1 MAX kann insgesamt 4 Monitoren ansteuern. Die mittlere und rechte Monitor sind über HDMI angeschlossen als Arbeitsmonitor und BIN-monitor.

    Nur das MacBook Pro M1 MAX kann 4 Monitoren ansteuern, das 14" MacBook M1 nur 2.


    Dirk PEL

    Was auch gewöhnungsbedürftig ist, ist das Verhalten des MacBooks, das sich nach einer gewissen Zeit ausloggt, wenn man nicht daran arbeitet. Danach kann man nicht auf die Daten des MacBooks vom PC aus zugreifen, man muss sich zuerst wieder einloggen. Wahrscheinlich kann man diese Zeit verändern.

    Lothar man muss das Batteriesymbol oben rechts anklicken dann kann man bei Batterie und Netzbetrieb die Zeit des Monitors ausschalten einstellen.

    Auch hier steht ein Info dazu:


    https://support.apple.com/de-d…chle41a6ccd/12.0/mac/12.0


    Viel Erfolg mit das Macbook M1 MAX


    Dirk PEL

    Für DRS braucht es sowieso keinen riesen Monitor, da Schaltflächen und Bedienelemente ziemlich gross ausgefallen sind und man bequem momentan nicht genutzte Elemente (zB Inspector und Medienpool) wegschalten kann.

    Zwischen Wohnzimmer und Arbeitszimmer hin und her Schneiden und immer wieder umstöpseln wär auch nicht meins. Entweder schneide ich im Arbeitszimmer oder im Wohnzimmer. Meine Frau hat auch kein Problem damit das ich mehr im Arbeitszimmer als im Wohnzimmer. Wenn ich aber mal im Wohnzimmer bin, soll ich da nicht auch noch schneiden.... ;)

    Habe jetzt ein dritter Monitor angeschlossen ein 22" Samsung wie rechts auf dem Bild. Macbook kann ich jetzt auch zuklappen.IMG_5001.jpeg

    Ich habe auch mein Macbook Pro Max erhalten und eingerichtet. Erste Versuche mit Resolve sind grandios. Im Moment versuche ich die Verbindung zu meinem PC herzustellen. Der Zugriff vom Macbook zum PC funktioniert, ich kann die Disks mounten und ansprechen.

    Lothar ich habe noch keinen Versuch unternommen die Daten aus meinem PC direkt zu übertragen. Mit 2 Umschalter kann ich auf das alte Widows-PC für mit alte Projekten wieder arbeiten. Deine PC Files sind warscheinlich als NTFS die kann Mac lesen aber nicht zurück schreiben auf dein PC.

    Es freut mich das du auch begeistert bist von den Macbook Pro M1 MAX!

    Es macht richtig Spaß damit zu arbeiten.

    Schöne und gesunde Tagen in Dezember gewünscht.

    3POINT,

    Stört mir bis jetzt noch nicht aber ich kann der Monitor hinter der Mac noch anschliessen und dann der Mac einfach zuklappen.

    Der Mac hat aber ein unglaubliches helles und kalibriertes Bild wo ich die Schärfe sehr gut beurteilen kann.

    Ausserdem kann ich der Mac im Wohnzimmer mitnehmen und mit der Speededitor, links, der Film im Cutprogramm von Davinci vorschneiden.


    Nog een fijne eerste Advent gewenst

    Bin jetzt wieder im "the Ländle" zurück nach einen 14 tägige Fahrt durch die norwegische Fjorden. Habe jetzt mein Macbook Pro M1 MAX so eingerichtet wie vorher das WIN-System. Kann beide Systemen mit Umschalter noch weiter verwenden.

    Der neue Mac hat genügend Anschlüsse sodaß ich jetzt wieder mit einem 3-Schirmsystem arbeiten kann.

    Verwende der Cleanfeed-Ausgabe als Endmonitor auf meinem EizoCS2420.

    Der Mac als Steuergerät und ein Samsung als z.B. BIN Monitor.

    Das Macsystem ist gegenüber mein alter WIN-PC unglaublich schnell, da kommt richtig Freude auf beim schneiden und farbabgleichen etc.

    Der Speededitor und das Micropanel sind dabei natürlich auch seht gute Hilfsmittel.

    Macbook M1 MAX .jpeg


    Dirk PEL

    An alle die etwas von mir erfahren wollen.

    Bin dabei alles zu installieren. Habe immer mit 2 Monitoren und ein Vorschaumonitor gearbeitet.

    Der Vorschaumonitor muss ich mit einem Ultra Studio Monitor von BM ansteuern, muss ich noch bestellen.

    Direkt auf dem Macbook Pro M1 MAX habe ich bis jetzt ein UHD 29,97 Projekt das ich mit Windows erstellt habe in den Mac geladen. Dieser Film hat sehr viel Farbkorrektur und auch einige Szenen mit Fusion. Es geht da sehr viel eleganter fast keine Wartezeiten beim scrubben etc. geht fast ohne Verzögerung. Das ausrendern geht bei absolut gleiche Einstellung in WIN und Mac ca. 2,5 x schneller.

    Es macht auf jeden fall ein richtiges Spaß so zu arbeiten. Ein Punkt was ich gefunden habe, ist u.A. noch verbesserungsfähig betrifft der Noise Reduction, temporal geht in real time aber spatial nicht. Geht zwar viel schneller wie auf mein Windows PC aber da hat BM noch was zu tun.

    Nächste Woche fahren wir in Urlaub, so Gott will, danach werde ich weiter berichten.

    Dirk PEL

    Hatte heute das Glück das in Karlsruher Apple Retailler einen Macbook Pro M1 MAX angekommen war! Bin sofort hingefahren und habe es sofort gekauft. Es ist sehr schwierig zu bekommen und da konnte ich nicht wiederstehen.

    1 TB SSD und 32 GByte Memory.

    Bin dabei es einzurichten.


    Schönes WE zusammen

    Ich glaube das wird man selber nie hinbekommen ohne speziales Werkzeug zum entlöten der Chips und das spätere verlöten der neue!

    Die Leute die das in China gemacht haben waren Servicetechniker die das nötige Wissen und Werkzeug hatten. Da ist es "billiger" gleich die richtige Sache zu bestellen.

    Vielleicht sind nach einige Jahren einige Drittanbieter hierzu in der Lage.

    Wolfgang was mir im Bild fehlt ist eine richtige Sonnenblende. Die erhöht der Kontrast meistens ziemlich.

    Ein Mattebox mit z.B. ein Grauverlauffilter ist natürlich das optimum aber dann wird alles schwer zu handhaben.

    Schöne Urlaub weiter.


    Dirk PEL

    Matthes,

    Gratuliert mit deine VG900!

    Ich bin gespannt ob da das Moiréeproblem gelöst ist. Das war immer bei diese VG Modellen ein richtiges Problem. Dachziegel, Mauerwerk etc. ergab sehr oft volkommen unbrauchbare Aufnahmen.

    In USA gabs mal eine Firma die dafür ein Highpass-Filter gebaut hat die direkt vor dem Sensor plaziert wurde.

    Ich hoffe das du dar mehr Glück hast und das Problem gelöst wurde.


    Dirk PEL