Beiträge von dirk_pel

    Hallo,


    Das Bild ist bei mir über DVI Einwandfrei!, bei YUV ist ist viel flauer, das heisst ich musste meinem Beamer (Panasonic EA700) extrem anpassen bei YUV, bei DVI ist dies nicht der Fall gewesen.
    Die Schärfe ist auch über DVI dem YUV weit überlegen. Dies teste ich mit einem HDV Testbild.
    Meine Filme sind mit der FX1 aufgenommen und geschnitten mit EDIUS 4 Pro. Ich achte immer darauf das ich in den sichere Farbraum bleibe.
    Abgesehen das der DVD Wiedergabe etwas Problemen in der Bedienung macht bin ich mit der Player sehr zufrieden.


    Dirk PEL (NL)

    RE: Akku oder Ladegerät kaputt?


    Ich besitze schon seit 3 Jahren beide obengenannte Akkus und das Ladegerät AC-SQ950 (ohne D).
    Das Phenomen ist bei mir niemals aufgetreten. Ich habe einen HC1 und einen PDX10 von Sony die beide diese Akkus verwenden können.


    Dirk PEL(NL)

    Hallo Ollieh,


    die Softigkeit war bei mir am Anfang auch da!
    Aber nachdem ich den Zwischenring 37 auf 37 mm dazwischen gemacht habe war es weg!
    Erst hatte ich diese Ring nicht montiert und in der Mitte war eine leichte Softige Fleck. Vermute das der Abstand von der Hinterlinse WW zum Vorderlinse HC1 eine Rolle spielt.
    Bei der Montage von einem Bild mit dem HC1 Objektiv und 0,5 Raynox mittels Bild im Bild (in Edius) konnte man dann keine Übergang mehr feststellen.


    Dirk PEL

    Hallo Udo,


    Die Unterschiede zwischen den Tecpro und Raynox sind minimal, Tecpro ist leichter besteht aber aus 2 Elementen das Raynox aus 4 Elementen. Raynox hat aber weniger Tonnenverformung als Tecpro.
    Beide haben natürlich bei dieser Preisklasse Tonnenverformung.


    Dirk PEL(NL)

    Hallo Ollieh,


    Links und rechts soviel abfeilen das man auf einem PC Monitor der Vollbild wiedergeben kann nichts mehr sieht. (z.B im Schnittprogramm)
    Auf der Monitor des HC1 sieht man es nicht weil er fast 10% des Bildes abschneidet.
    Weiss leider nicht wie man einfach einen Bild einfügt


    Dirk PEL

    Hallo Herr Roller,


    Herzlichen Glückwunsch zu Ihre FX1!
    Ich habe beide Camcorder sowohl der FX1 als auch der HC1 und kann sagen das ich am liebsten mit der FX1 arbeite, der Kontrast und auch die Farben sind viel angenehmer. Mann hat den Eindrück das der HC1 schärfer ist, aber ich glaube das täuscht, auf jeden Fall ist sie viel kühler.
    Der HC1 setzte ich vornehmlich als Player und Recorder ein um den FX1 zu schonen.


    mfg


    Dirk PEL- Karlsruher Film und Videoclub.


    P.S.
    Überlesen Sie meine Schreibfehler ich bin Niederländer.

    Bei meinem HC1 kamm schon nach ca. 6 St. die Mitteilung Videokopf verschmutzt! Erst dachte ich, kann doch nicht wahr sein, aber da war nichts zu machen. Ich verwende ausschliesslich Sony Excellence Tapes. Nach der 2 (zwei) maliger Reinigung war alles wieder in Ordnung.
    Es trat auf als ich auf einem Gartenausstellung, wo sehr viel Wasserdampf in der Luft war, filmte.
    Hatte natürlich keine Reinigungsband dabei.
    Bin jetzt gespannt wie Lange es jetzt gut geht.


    Dirk PEL(NL)


    P.S.


    Mit meinem FX1 hatte ich bis jetzt nie Problemen (> 50 St), verwende auch hier Excellence Tapes.