Beiträge von chikks

    Eine Empfehlung ist mir bereits bekannt und zwar das Aufsprechen von Text sein lassen.

    Was völliger Unsinn ist !


    Möchtest du das lieber mit nerviger Musik unterlegen oder teils häßlichem O-Ton und Athmo haben? Die Zuseher werden gelangweilt wegschauen und -hören


    Hier haben sich einige an das Thema gewagt und es IMHO recht gut umgesetzt, siehe z.B. sunday oder dirk-1 oder natürlich auch debabba. Mir ist von den genannten jedes Video lieber mit K-Ton...als mit nerviger Mucke ;)


    Nein, dein mögliches Problem wurde hier schon von homer und ro_max beschrieben. Das Mikro und seine Position ist bei solchen Sachen oft entscheidend.


    Trau dich...es lohnt sich ;) Nobody is perfect...aber da darauf solltest du pfeifen ;) ( ok, pfeifen jetzt nicht unbedingt im K-Ton :D )

    Gibt es außer der Möglichkeit einer höheren Strombelastung am USM 3.0 Anschluß noch andere Unterschiede bzw. Funktionen
    die es bei USB 2.0 nicht gibt?

    Gib doch einfach mal, in eine Suchmaschine deiner Wahl, USB 2 vs USB 3 ein. ;)
    Ich habe das Thema mal hierher verschoben.

    Bin ja wie beschrieben neu im Videobereich und froh wenn es halbwegs läuft.

    ...und leider rennst Du deshalb offenbar unbeirrt in die falsche Richtung. Du wurdest hier mehrfach auf wesentlich einfachere Wege ( als den von dir versuchten) hingewiesen, bist aber leider nicht ansatzweise darauf eingegangen. Irgendwann sagen sich die anderen User dann natürlich: "lass ihn laufen..." ;)



    Gibt es bei USB 3.0 außer der höheren Stromversorgung auch noch andere Funktionen die der CAM-Link vielleicht nutz und braucht,

    Nach deren Aussage funktioniert die CAM-Link nur am USB 3.0, hauptsächlich auf Grund der DAtenrate.

    Ach?
    Das sind Basics und mit denen solltest Du dich vieleicht zu Beginn vertraut machen. Nur ein Tipp am Rande. ;)

    Die vorherige Version von Windows wird wieder hergestellt"

    Hallo Udo, googel mal nach dieser Fehlermeldung. Das ist offenbar nichts wirklich neues.



    Schade, na dann also doch der Weg zum Händler.

    und der macht dann was Udo?
    Der wird nichts anderes probieren als das was Du bisher auch versucht hast. Das endet darin, dass er Dir vorschlagen wird, den Rechner komplett neu aufzusetzen.


    Ob ich jetzt so schnell zu einem Händler gehen würde, bezweifel ich. Ich würde den Rechner einfach mal nachts online lassen und warten was sich ergibt.
    Aber das sind nur Gedanken wie ich es machen würde, was Du machst bleibt dir natürlich selbst überlassen.

    und schon waren die ersten Gäste da:

    Sehr schöne Aufnahmen. Der ein oder andere Eichelhäher ist auch hier zu Gast. Schöner Vogel, unbestritten :yes:

    Ein spannender Vogelwinter steht bevor...

    Das hoffe ich auch.


    Die Buntspechte sind auch hier,

    Hatte sogar im letzten jahr das Vergnügen durch einen Besuch einen Grünspechts. Ansonsten kommen die "üblichen Verdächtigen" vorbei, also die Meisen, Spatzen ( im Geschwader) und die Stare ( als G"ä"ng von ca. 10 Tieren ) :D
    Immer lustig anzuschauen. Schade nur das die Elstern so dominant und frech sind und die Eichelhäher regelmäßig in die Flucht schlagen. Doch die sind geduldig . ;)
    Jeder kommt mal zum Zug.

    Anakonda im Garten?


    Nööö, doch nur eine Nackschnecke, allerdings habe ich diese Sorte hier noch nicht gesehen

    Das ist ein seltener "Tigerschnegel". Erhalte ihn und gib ihm Raum. Störe ihn nicht. Wenn Du den im Garten hast, bist du vor zahlreichen Schädlingen sicher.
    Er verzehrt gerne andere "Fress-Schnecken" sowie abgestorbenes Grün. Nebenbei nagelt der Kollege so ziemlich alles weg was wir als Schädlinge bezeichnen.Ein absoluter Nützling.
    Es ist ein Glück, solch ein Tier im Garten zu haben.
    Ich denke das Du sowieso schon weißt , wen du da zu Besuch hast ;)
    Er fühlt sich in Ecken voller Laub wohl (das er auch gerne fisst) blöderweise nur feuchtes..und das hat man nicht immer. ;)


    Merke: Ein Tigerschnegel im Garten erspart Mühsal mit "spanischen Nacktschnecken" ;)

    Nun hab dich mal nicht gleich so.
    Es ist doch ok wenn du auf den Hinweis ( ob der richtig oder nicht war) deiner AV-Software geachtet hast.


    Ist bin in dieser Hinsicht leider völlig unbedarft und ängstlich.

    Offensichtlich ja denn ein derart reisserischer Themen-Titel sticht dann eben doch ins Auge ;)
    Aber genug vom OT.
    Fakt ist, Audacity ist mit Sicherheit nicht virenbehaftet. Das wurde hier ja schon festgestellt.

    Der Patch hat für beide Versionen die gleiche Patch Nr. Auch die 'Größe von 840 MB ist gleich. Ein Unterschied zwischen den Programmen gibt es so nicht. Lediglich die "Zutaten" sind in den Angeboten bei Premium größer. Nach Aussagen von Magix gibt es bei den Inhalten der Patches keinen Unterschied. Sogar die Basis Version ist mit der gleiche Update Nr. versehen, obwohl dort schon Unterschiede im Programinhalt vorhanden sind.

    Danke für die Info fubal.
    Nun wenn das so ist, dann macht es zukünftig auch wenig Sinn hier immer neue Themen zu jedem Patch aufzumachen oder verstehe ich das falsch?