Beiträge von Savoyarde

    Die 8.1 ist zeitgleich mit der 8c erschienen und verwendet den gleichen Key, oder anders ausgedrückt: wer eine gültige Version 8 hat, kann die 8.1 ohne Probleme downloaden und verwenden :yes: Die umstellung in Deutsch funktioniert wenn man den Wert eines Registrykeys ändert oder wie Jöörch schreibt:


    Start, Ausführen, Regedit eingeben, auf HKEY LOCAL MASCHINE, Software, Sony Creative Software, Vegas PRO, 8.0. Lang, Auf der rechten Seite auf ULang ID Doppelklick und bei Wert 407 eintragen.

    Zitat

    Original von Achilles
    Die Frage ist halt, gibt es Interessenten für den Kauf von Segmenten die keine Gewinne erwirtschaften. Das war zwar so nicht beabsichtigt, es ist aber halt so gekommen.


    Was isn das jetzt für ne Parole :shake: GrassValley ist profitabel, der Konzern Thomson nicht. Deswegen will Thomson GV verkaufen um sich zu "sanieren".


    Und wie passt jetzt deine Info da rein :D Ich vermute mal gar nicht :pfeifen:

    Das eine ist nicht unbedingt vom anderen abhängig. Es kommt darauf an welche Quad CPU du wählst, solange du eine CPU wählst die auf den Sockel 775 passt, kannst du durchaus, das geeignete Motherboard vorausgesetzt, mit DDR2 Speicher weitermachen. Das liegt daran, dass die neuen Core i7 CPUs (mit Sockel LGA1366) den Speicherkontroller eingebaut haben und dieser nur mit DDR3 arbeitet.
    Viel Speicher ist für Videoschnitt immer gut, aber DDR3 bringt gegenüber DDR2 nicht sehr viel mehr Leistung. Gib hier doch mal dein Motherboard bekannt, dann kann man konkretere Aussagen machen.

    Meine Tochter ist unsinnigerweise zu einer Zeit hier auf die Erde gefallen als es noch kein HDV gab. Somit habe ich die ersten Jahre in SD aufgezeichnet und muß sagen....na ja, geht so, aber so richtig toll wäre es in HDV schon gewesen. Es ist einfach realistischer, wirklichkeitshaher. Versuch einfach noch mal ne HV10 zu bekommen, mit etwas Glück biste da bei 450 Euronen und das sollte doch möglich sein :Zwinkern:

    Zitat

    ich bin mir zwar nicht sicher, ob mein Kommentar hilfreich ist, aber ich wollte es wenigstens versuchen


    Das war sehr hilfreich :yes: Genau diese Informationen braucht es in der "Anlaufstelle für Einsteiger" :Applaus:

    Du stehst vor dem uralten Problem: entweder dunkel und griselig oder unscharf :wallbash:
    Wie wäre es, wenn du die Cams unterschiedlich einstellst. Eine wird ja wohl auf dem Stativ die Totale aufzeichnen. Dort fallen Bewegungsunschärfen vermutlich am wenigsten auf und somit könntest du die Belichtungszeit erhöhen z.B. 1/50.
    Die anderen Cams werden wohl näher am Geschehen sein. Wenn eine "Handcamera" geplant ist, dann würde ich diese fix einstellen, damit sie, sofern ein Beamer sie mit voiller Breitseite trifft nicht pumpt, sondern einfach nur überbelichtet.

    Man konnte ja förmlich drauf warten....und da isser ja, dein dezenter Hinweis auf deine Homepäitsch :D Wieso benutzt du eigenlich immer dieses Forum um Neulinge auf deine Homepage zu ziehen? Zu wenig Klicks dort?

    @Archilles
    Mein Horizont wird derzeit ausschließlich von verschneiten Bergen begrenzt... :D
    Es sind eben nicht alle Menschen frustierte Rentner die andere zwanghaft mit ihren Erkenntnissen beglücken müssen, ohne sich genügend über die Ausgangslage zu informieren. Empfehle dir dringend die Einleitung des Theaderstellers zu lesen und dann eine erneute Eigenbewertung deines Vorschlages durchzuführen. Ich denke dann sind wir wieder d'accord :Zwinkern:

    Zitat

    Original von Achilles
    Machst mit AviSynth 50Hz daraus und gut ist...


    Genau, dann holt er sich noch das Adobe Super-Vollpaket CS4, lässt sich scheiden und sieht alle 2 Monate mal sein Kind weil er sich ja erst mal ordentlich einarbeiten muß :wallbash: Für manch einen ist die Welt eben nicht größer als die paar Quadratmeter eines Wohnmobils :lips:

    Es gibt sicher Personen und Anwendungen für DVD, Mem-Karten und eingebaute HDs, aber du bist es nicht :teufel: Ein Säugling ist wohl der beste Grund sich eine Cam anzuschaffen und die falsche Cam ist wohl der beste Grund für Zoff und vermurkste oder gar keine Aufnahmen. Mit Band bist du bei einem bewährten Medium und kannst ohne großen finanziellen und organisatorischen! Aufwand unglaublich viel dokumentieren. So richtig mistig wirds eben, wenn du anfängst den Kram aufzuarbeiten....es möge dir dann reichlich Geduld zur Seite stehen :D

    Wieso lässt duch dich von einer gebrauchten HV10 abbringen? Weil einer sagt er würde das nicht machen? Ich hab schon 4 gebrauchte Cams bei Ebay gekauft und war immer zufrieden. Es gibt genug Leute, die sich so eine Cam geradezu zwanghaft anschaffen weil man muß sowas ja haben und dann ganz schnell das Interesse verlieren. Wenn du so eine Cam ergatterst, dann ist die wie neu :yes:
    Übrigens wirst du um eine Weitwinkel Zusatzlinse nicht herumkommen, den die Cams haben alle davon zu wenig und ewige Baby Nahaufnahmen gehen schnell auf den Sac. :teufel:

    Die bei Ebay sieht doch ganz gut aus und du hast alles dabei was du jemals brauchst (vor allem den Weitwinkel, Akkus und Ladegerät). Frag mal wie viele Kassetten er abgenudelt hat und wenn es unter ca. 20-25 sind kannste eigentlich nix falsch machen. Preis wird aber nicht unter400 gehen, eher gegen 500.


    miniDVD? Wäre für mich überhaupt kein Thema! Such mal hier im Forum, es gibt 1000 und 1en Grund dagegen.
    PS: ich geh jetzt zum Skifahren und für ein paar Stunden wech.... :D