Beiträge von deBabba

    Zitat

    Original von Wenzi
    Progressive Videostreams sind mit weniger Aufwand zu komprimieren als interleave Video, weshalb man für 50p nicht etwa die doppelte Datenmenge benötigt wie bei 50i, sondern nur "etwas mehr". ....


    Das leuchtet vom Prinzip her ein, mich wundert allerdings das krasse Verhältnis von 24/28 bei exakt doppeltem Bildinhalt. :gruebel:

    Hallo Leute,
    ich lese schon seit langem bei Euch mit und muss sagen ... wow, hier ist einiges an Kompetenz versammelt :yes:


    Ich habe kürzlich dem Sohnemann einer Freundin die Panasonic HDC SDT750 empfohlen ohne sie selbst zu besitzen. Mit ein Grund war neben den Tests natürlich auch das 1080/50p Format.


    Wenn ich richtig gelesen habe wird bei dieser Cam 1080/50p mit 28 Mbit/s und bei 1080/50i mit 24 Mbit/s aufgezeichnet. Das bedeutet doch, daß ein Halbbild erheblich mehr an Detailinformationen/Fläche enthält als ein Vollbild. Könnte das theoretisch nicht dazu führen, daß im interlaced Modus bei Schwenks oder anderen Kamerabewegungen weniger Bewegungsunschärfe die Folge ist als bei progressiven Aufnahmen?


    Was sagt denn die Praxis dazu?


    Edit:
    kbit/s in Mbit/s geändert - (blöder Lapsus)