Beiträge von Mischka

    Hallo Udo,

    schöne impressionen von der Ostsee! Was mir allerdings aufgefallen ist: Du hast sehr oft einen teilweise bemerkenswert schiefen Horizont im Bild. Meistens läuft das Meer nach links aus ...

    Aber ansonsten gilt: Interessante Aufnahmen, die die schöen Seiten der Ostsee gut herüber bringen.

    Hallo udo,

    es ist ja eigentlich schon alles gesagt, aber ... ganz spontan hatte ich am Anfang des Films die idee, dass es schön gewesen wäre, wenn der Bildauschnitt beim Ende der "Kamera"-Fahrt von google zum Beginn des ersten Mavic - Clips gepasst hätte - und das vielleicht sogar mit einer weichen Überblendung ...

    Aber ansonsten: Toll trotz in der tat etwas zu wenig Abwechslung durch Detailaufnahmen.

    :thumbsup:

    Komischerweise waren die ersten CDs vom Fluch der Karibik noch „Score by Klaus Badelt“. Später erschien Hans Zimmer auf dem Cover. Keine Ahnung, wer mehr von wem geklaut hat oder ob es nur werbewirksamer mit einem Oscar-Gewinner auf dem Cover war.

    Soweit ich weiß, war Klaus Badelt (war hier in Sinzig auf dem Gymnasium) der ursprüngliche Komponist und der damals schon bekannte Hans Zimmer hat ihm die Rechte abgekauft. So wird es jedenfalls hier kolportiert ...

    Akkus gehören auf jeden Fall ins Handgepäck.

    Das habe ich auch schon oft gehört - vor dem hintergrund, dass, falls mal ein Akku in Brand gerät, die Kabinencrew noch eine Chance hat, die Gefahr zu bannen. Ein Brand im Gepäckraum bedeutet das vorzeitige und abrupte Ende des Fluges ...:red:

    Könnte es sein, dass Ihr diesen Unsinn einfach zu erst nehmt? Ja, es ist Schwachsinn, Geräte (Drohnen oder was auch immer sonst) einfach nur aus Show (und damit Klick)-Gründen zu zerstören, aber warum sich darüber weiter aufregen? Man kann es sehen oder auch nicht, man kann es lustig finden oder auch nicht, man kann Erkenntnisse daraus ziehen (wie Paul) oder auch nicht, aber sich ernsthaft darüber aufregen - warum?

    Es gibt insgesamt Schlimmeres auf der Welt als Leute, die Drohnen (zivile, kleine Kameradrohnen!) mutwillig zerstören, finde ich.

    Hallo!


    ich habe den crane 2 mit der Firmware 1.77 (neueste Version) und ein Samsung J7 mit Android 9. Jetzt habe ich versucht, Gimbal und die Zhiyun App "ZY Play" Version 2.1.1 (neueste Version) miteinander zu verbinden, aber die Verbindung kommt nicht zustande.


    Am Smartphone ist Bluetooth eingeschaltet und das Gerät erkennt den Gimbal auch ("Crane23377"), koppelt auch (Bluetooth-Symbol am Gimbal erscheint), aber wenn ich ZY Play starte, auf "For Pro Cameras" gehe und dann "connect now" drücke, sucht die App den Gimbal zwar ("Searching nearby devices..."), meldet dann aber "Device not detected".


    Hat jemand ähnliche Erahrungen gemacht und weiß vielleicht Abhilfe?

    Unabhängig davon, dass die Kritiker in der Sache recht haben (Affenjagd und rechtliche Aspekte) - übel ist mir nicht geworden. Im Gegenteil fand ich die Aufnahmen beeindruckend. mich hat das an diverse Elemente aus Science Fiction - Filmen erinnert. Ich nehme mal an, dass die Drohnen über VR-Brillen gesteuert werden, wobei die Aufnahmen dann erheblich beschleunigt wurden.

    Das ergibt ein Achterbahn-ähnliches Gefühl, dass bei einer 3D - Wiedergabe sicher noch beeindruckender wäre ...

    Aber nun ja, die Geschmäcker sind eben verschieden. Wäre es nicht so, wäre die Welt langweiliger.

    Hallo miteinander,

    ich habe einen Q5Pro von Himedia (=Hisilicon gemäß Google Play Store), auf dem unter anderem "Youtube for Android TV" vorinstalliert ist. Das Betriebssystem des Geräts ist Android 7.

    Gestern Abend wollte ich Youtube starten und bekam den Hinweis, es sei ein Update vorhanden, das ich (zwangsweise) installieren sollte. Installation über Google Play gestartet, aber dort kam dann gleich der Hinweis, dass diese App mit meinem Gerät nicht kompatibel sei. Das Ergebnis: Altes Youtube weg, neues nicht installierbar.

    Ich habe versuchsweise das Gerät mal auf den Werkszustand zurück gesetzt und dann das automatische Update abgeschaltet. Das Ergebnis war aber die Erkenntnis, dass dieses Abschalten offensichtlich nicht für vorinstallierte Apps gilt. Jedenfalls war nach einem weiteren Neustart das Problem wieder da. :motz:

    Gibt es hier Foristen, die ähnliche Erdahrungen mit Media Playern oder Smart TVs gemacht haben und vielleicht sogar eine Lösung für dieses Ärgernis haben?

    Hallo miteinander!
    Ich verwende den crane 2 mit meinem Camcorder Sony CX900. Die Kamera passt (mit dem 70er-Akku) mechanisch gut auf den Gimbal und die Steuerung der Kamera funktioniert bei mir (nach einem Tipp, den ich hier Sony AX 700 im Forum bekommen habe) ebenfalls.
    Vielleicht hilft es auch hier dem einen oder anderen ...

    Hallo Hannes,


    ich mache das auch heute noch mit "so einer kleinen Kiste", aber in meinem Fall nicht von WD, sondern es ist der Himedia Q5 (~150 Euro), der mit HDMI an das TV angeschlossen ist. An dem Himedia hängt eine USB3-Platte. Ich selbst nehme (noch) nicht in 4K auf, aber ich habe mir mal Testclips heruntergeladen und die Wiedergabe hat funktioniert.