SDXC Karte groß oder lieber microSD mit Adapter?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SDXC Karte groß oder lieber microSD mit Adapter?

      Ich überlege gerade neue Speicherkarten zu kaufen für meine neue Kamera, die schnellere Speichermedien als meine bisherigen benötigt.

      Einerseits würde ich gerne die MicroSD kaufen und mit einem Adapter nutzen, die ich dann auch mit meinem Kopter nutzen könnte. Außerdem sind hier in der Anzahl größere Speicher verfügbar.
      Andererseits hatte ich schon Schwierigkeiten mit der Adapterlösung, wo mir dann was von einem Schreibschutz gemeldet wurde, der aber gar nicht aktiviert war.

      Die großen Karten ohne Adapter haben schon mal ein Teil weniger, dass Fehler produzieren kann. (Wackelkontakt, Schreibschutz usw.), scheinen aber auch nicht so massenhaft verfügbar zu sein, wie die kleinen microSD.

      Da der Speicher für eine Sony PXW Z90 sein soll, gehe ich lieber auf Nummer sicher und nutze großformatige SDXC mit 64GB. Das scheint mir auch ein guter Kompromiss zu sein, wenn mal eine Karte defekt geht, um nicht gleich hunderte Euros zu verlieren.

      Was nutzt ihr denn so für Karten (groß oder klein mit Adapter)?
    • Auf meiner Äthiopien Reise habe ich 10 64 GB SD-Karten eingesetzt, davon 3 micro. Eine davon hat manchaml gezickt - in Zukunft nehme ich nur noch 64 GB Klasse 3.
      Dirk