Grass Valley EDIUS 8

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Franz,
      An diesem Schritt möchte ich im Moment noch gar nicht denken
      Gruß Udo
    • Hallo Udo,
      Ich mußte jetzt ein bißchen lachen...mit dieser Antwort hätte ich überhaupt nicht gerechnet :D Warum eigentlich?
      Ok ich überlege ob ich nicht W10 überhaupt neu aufsetzen soll..aber sonst lese ich nicht unbedingt was schlechtes.

      gr Franz
    • Ich habe beides zur gleichen Zeit gemacht (riskiert): Update von Windows 7 auf Windows 10 und Update von Edius 7.50 auf Edius 8. Ich versprach mir von Windows 10 und Edius 8 eine bessere Darstellung (Skalierung) auf meinem 40" Samsung UHD-TV, den ich als Monitor verwende. Notfalls habe ich ja noch ein Disk-Image zum zurückspielen ;) .

      Meine Ergebnisse: Die Darstellung sämtlicher GUI-Elemente skaliert unter Windows 10 wesentlich besser als unter Windows 7. Edius 8 funktioniert einwandfrei. Ich konnte bisher auf meinem System (Intel Core i5 CPU + Z77 Mainboard aus 2012, neue Nvidia GTX 960 Grafikkarte) keine Nachteile gegenüber Windows 7 + Edius 7.50 feststellen. Das Abspielen von UHD H.264-Material in Edius auf der Timeline funktioniert dank der Unterstützung der Intel Quick-Sync CPU ruckelfrei, solange ich keine komplexen Filter verwende. Das Rendern von UHD nach H.264 funktioniert gleich schnell (bzw. gleich langsam) als unter Edius 7.50.

      Das ist natürlich lediglich ein Indiz, aber keine Garantie, daß das bei Euren Systemen genau so ist.
    • Gratulation,Dann bist du vermutlich der erste der Edius unter Windows 10 betreibt.
      Gruß Udo
    • Aufgrund dessen, daß EDIUS 8 von Grass Valley noch nicht für den Betrieb mit Windows 10 zertifiziert ist,
      habe ich bis jetzt EDIUS 8 noch auf Windows 7 installiert.

      In allen Verkaufsunterlagen von Grass Valley kann man nachlesen, daß die Freigabe von EDIUS 8 für Windows 10
      noch von GV nachgereicht wird. Darauf warte ich nun, bis ich meinen Schnittrechner auf Windows 10 upgrade.
      Ich verpasse mit dieser geplanten Vorgehensweise nichts!

      Man soll erst im Herbst Windows 10 installieren: Klick!
      Beste Grüsse;
      FZ-300/RX100ThiEYET5EDGEXperiaZ2eGimbalEDIUS 9.xMedionErazeri76700UHDaufFHD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Achilles ()

    • "No risk - no fun" - heißt es manchmal. So hab in der Nacht zuerst W10 über W7 darüber gebügelt, und anschl. gleich noch Edius 8 Pro Update von Vers.7.42 gemacht. Gab keine Fehlermeldungen - weder vom Windows Update noch von Edius 8 - ok Neat Video wurde nicht eingebunden - war aber kein Problem . Außer Edius 8 - und "Outlook 2007" hab ich nichts probiert. Also will noch nichts verschreien - war doch schon 3 Uhr als ich fertig war - hoffe alle weiteren Programme funken auch.
    • Achilles schrieb:

      Man soll erst im Herbst Windows 10 installieren: Klick!

      Das betrifft Firmenkunden. In einer Firma stehen normalerweise mehrere Server und die müssen dann mit den Arbeitsplätzen richtig zusammenarbeiten. Da kann es immer wieder mal Probleme geben. Ferner wird in Firmen die Enterprise-Version verwendet, die nochmals komplexer ist, als die Pro Version, und die ist wieder komplexer als die Home Version.
      Alle meine Rechner (immerhin 5 Stk) laufen nun unter Win10 ohne Probleme. Liegt aber auch daran, dass ich schon lange Erfahrung mit Win8 habe. Alle die von Win7 kommen, denen fehlt natürlich die Erfahrung.
    • Ja, in meinem Kleinunternehmen läuft unter W7-32bit am Office-Rechner meiner Frau eine professionelle "Maschine" für Dia- und Fotofilme, der "Nikon Super Coolscan 4000 ED".
      Es war schwer genug bei der Umstellung auf W7 noch einen modifizierten Gerätetreiber dafür zu bekommen. Nikon hat die Geräteproduktion eingestellt, von dort ist also kein Treiber
      für W10 mehr zu bekommen. Ich will es jetzt auch nicht ausprobieren ob der W7-Gerätetreiber noch paßt...

      Also habe ich zwar das W10-Upgrade für diesen Rechner gesichert, installiert wird es auf diesem Rechner derzeit nicht, schließlich gibt MS für W7 noch bis 2020 Support-Unterstützung!

      Aso bleibt nur noch mein Videoschnittrechner mit dem neuen EDIUS Pro 8 und hier werde ich die W10-Zertifizierung von GV abwarten, denn jetzt läuft EDIUS 8 auf Windows 7 ohne
      Mängel die meine Dienstleistung hier beeinträchtigen könnte!
      Beste Grüsse;
      FZ-300/RX100ThiEYET5EDGEXperiaZ2eGimbalEDIUS 9.xMedionErazeri76700UHDaufFHD
    • Achilles schrieb:

      Es war schwer genug bei der Umstellung auf W7 noch einen modifizierten Gerätetreiber dafür zu bekommen.

      Sowas löst man mit einer virtuellen Maschine. Ich habe auch noch Programme, die nur unter XP laufen. Kein Problem, habe den VM-Player installiert (kostenlos) und mir XP in eine virtuelle Maschine installiert.
      Fast alle Treiber für Win8 laufen auch unter Win10, aber die für Win7 kaum.
    • prandi schrieb:

      @ Artur - hast du zuerst W10 installiert oder zuerst Edius 8 unter W7 und dann auf W10?

      Ich habe erst Windows 10 installiert und dann Edius 8 als Update zu Edius 7.50. Die Installation von Edius 8 hat verlangt, daß Edius 7.50 vorher deinstalliert wird, es blieben aber alle Benutzereinstellungen erhalten.
    • Kann mir jemanden erzählen wieso man unbedingt auf WIN 10 umstellen soll. WIN 7 wird noch bis 2020 unterstützt. Aus lauter Neugierde werde ich jedenfalls nichts umstellen!
      Edius läuft unter WIN 7 einwandfrei.
      Dirk PEL
    • dirk_pel schrieb:

      Aus lauter Neugierde werde ich jedenfalls nichts umstellen!
      Edius läuft unter WIN 7 einwandfrei.


      Da ist sicher etwas dran. Ich habe mir am letzten Samstag genügend Ärger damit eingehandelt. Doch das Wetter machte es mir etwas leichter. Edius Pro 8 lief jedenfalls soweit, aber das tut's unter Windows 7 auch. :thumbsup:

      Ich empfand es eher als Zeitverschwendung, das jetzt schon herausfinden zu wollen.
    • Irgendwann wird die Umstellung sicherlich notwendig. Aber noch nicht heute.

      Denn noch ist Edius für win10 nicht frei gegeben - und Vegas auch nicht. Also wozu soll ich das Risiko auf mich nehmen? Geht was nicht habe ich die Probleme und jeder Hersteller putzt sich ab.
      Lieben Gruß,
      Wolfgang

      Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
      Der Rest ist meine Privatmeinung
    • mmm teilte mir heute mit, daß dort bisher keine Probleme von EDIUS Pro 7 und Pro8 unter Windows 10 bekannt sind.
      Die offizielle Zertifizierung wird es aber erst für EDIUS 8.1 geben. Die sollte im September kommen.
      Beste Grüsse;
      FZ-300/RX100ThiEYET5EDGEXperiaZ2eGimbalEDIUS 9.xMedionErazeri76700UHDaufFHD
    • Bei mir funktionniert nach dem Update auf Edius8 Workgroup das Programm Vasco di Gama 4 nicht mehr...
      Habe es jetzt deinstalliert.
      Ob das in Zusammenhang mit die beide Patches von Windows 7 zu tun hat kann ich nicht beurteilen. Auf jeden Fall werde ich warten mit dem erneut installieren von VdG4 da mein Edius fehlerfrei funktionniert und ich Angst habe vielleicht in Edius etwas zu überschreiben.
      Dirk PEL
    • Hallo Wenzi,
      natürlich habe ich einen Image, aber keine Lust wieder auf Edius 7.5 zurück zu kehren. Habe jetzt VdG4 auf ein anderer PC installiert und mache da meine Routen.
      mfg
      Dirk PEL