Sony ECMXYST1M Microfon Erfahrung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sony ECMXYST1M Microfon Erfahrung

    Ich habe Sony ECMXYST1M Microfon, benutze die an Sony DSC-RX10 (EINS)

    Die eingebauten Stereo Microfone der RX10 EINS sind auch sehr gut im vergleich ist externe Sony Microfon ECMXYST1M noch besser im klang, ist satter usw als eingebauten.
    Sony ECMXYST1M hat auch guten Windschutz, ganz sehr gut ist doch nicht trotz Windschutz hört man trotzdem Windgeräusche.
    Die Windgeräusche sind tiefer, die eingebauten Micfrone gibt helle greischige Windgeräusche. Bei normalen Wind ist Sony ECMXYST1M mit Windschutz auch verbesserung.

    Ich kann Sony ECMXYST1M Microfon nur empfehlen der klang wird auf jedenfall deutlich besser als mit allen eingebauten Microfone.

    Hat noch jemand hier auch erfahrungen mit diesem Sony ECMXYST1M Microfon gemacht, auch so sehr gute wie ich, könnt ihr auch so sehr empfehlen?
  • Hört sich auch für mich als reine Produktwerbung an.
    Auch sein erster Beitrag in einem anderen Thread ist für mich nichts als (sehr plumpe) Werbung. :shake:
  • Der größte Vorteil der Sony Mikrofone für den MI-Shoe ist das kein Kabel an der Kamera herumbaumelt...

    Ansonsten sind das 0815-Mikrofone mit Allerwelts-Kenndaten ;)

    Ich habe neben dem Stereomodell auch noch die Richtmikro-Version (aktuell auf der AX33), da trifft das genau so zu.

    Besser wie ein internes Kameramikro, aber schlechter wie ein ordentliches externes Mikrofon.

    Insofern sehe ich den Beitrag ebenfalls als quasi Fanboywerbung ;)
    Als Moderator verfasste Beiträge durch grüne Schrift erkennbar
  • Ich wollte doch nur meine Erfahrungen hier schreiben, mehr nicht. Auch das sollte auch nicht als Werbung angesehen werden.
    Auch im Sony DSC-RX10M3 Thread wollte ich keine Werbung machen.

    Ich wollte nur damit sagen das Sony ECMXYST1M Microfon überzeugt und ich sehr gut finde, aus diesen grund allen nur empfehle das ist super Microfon der ton ist alle mal deutlich besser als eingebauten Microfone.

    Das trotz Windschutz trotzdem auch Windgeräusche gibt, das ist nicht ganz so schlimm wie das mit eingebauten Mikrofone passiert.
    Die Windgeräusche sind weit leiser oder auch gar nicht zu hören beim Sony ECMXYST1M Microfon mit Windschutz als mit eingebauten Microfone in den kameras.

    Ich habe zwar diesen Windschutz fell nicht (Noch nicht) Mit diesem soll laut Kunden Rezensionen deutlich besser sein das Original Fell von Sony.
    amazon.de/Gutmann-Mikrofon-Win…fRID=2396H09D58PVWZB1EVAQ
  • HSMOVIE schrieb:

    der ton ist alle mal deutlich besser als eingebauten Microfone.


    Was ja nun wiederum keine Kunst ist. Wenn man sich die Beurteilungen im Netz ansieht, dann sind die rund 100 Euro aber wohl eher zum Fenster hinaus geworfen. Und das deckt sich halt nun auch nicht gerade mit Deinen Erfahrungen. Du musst bitte verstehen, dass wir solche Lobpreisungen bestimmter Marken (wie Sony) hier sehr argwöhnisch verfolgen. Das ist absolut nichts neues.
  • Ich habe Sony ECMXYST1M Microfon letztes Jahr gekauft. Und vor dem Kauf im internet bewertungen gelesen und auch Videos wo man den Ton hört, mir hat sehr überzeugt und so habe ich auch gekauft, macht sich schon sehr gut das Sony ECMXYST1M Microfon.
    Und ist geld schon jeden Cent wert ich kann schlechte Beurteilungen im Internet nicht verstehen wobei ich zum ECMXYST1M auch sehr gute bewertungen lese.

    Das ECMXYST1M ist sehr gutes Microfon, was wirklich den ton deutlich verbessert als mit eingebauten Microfone.

    Ach ja es sieht auch richtig top aus wie ECMXYST1M auf der RX10 drauf ist.
    Wenn ich da unterwegs bin, sieht jeder das ich professionelles sehr gutes habe.

  • HSMOVIE schrieb:

    Und ist geld schon jeden Cent wert ich kann schlechte Beurteilungen im Internet nicht verstehen wobei ich zum ECMXYST1M auch sehr gute bewertungen lese.


    Mhhhh....



    HSMOVIE schrieb:

    Das ECMXYST1M ist sehr gutes Microfon, was wirklich den ton deutlich verbessert als mit eingebauten Microfone.


    Was wohl keine Kunst ist. :pfeifen:



    HSMOVIE schrieb:

    Wenn ich da unterwegs bin, sieht jeder das ich professionelles sehr gutes habe.


    Ja, ist doch schon gut. Professionell ist da wohl sicher etwas ganz anderes. Und mir ist es i.A. völlig egal, ob jemand sieht, ob ich da "professionell" unterwegs bin. Mir ist das Gegenteil viel lieber. Und dieses Mikro erzeugt sicher keinerlei Flair vom Typ "professionell".



    Ich schwanke hier zwischen zwei Meinungen in mir: Entweder glaubst Du das, was Du meinst und von Dir gibst...

    ... oder Du willst uns hier verarschen.


    Tut mir sehr leid, aber eine Zwischenlösung sehe ich momentan hier nicht. :anbet:
  • Wenzi schrieb:

    HSMOVIE schrieb:

    der ton ist alle mal deutlich besser als eingebauten Microfone.


    Was ja nun wiederum keine Kunst ist.


    Richtig. Besser wie die internen Mikros, aber von wirklich "gut" oder gar professionell ganz ganz weit entfernt. Wie übrigens fast alle solchen Mikrofone der 100€-Preisklasse ;)

    Ich habe bisher nur ein wirklich gutes Aufsteckmikro erlebt. Und zwar das Tinymic Pro. Das kostet aber auch 400€ Netto und ist ein Mono- Richtmikrofon. Und spielt somit in einer anderen Liga.

    Alles andere ist nur eben weiter weg von "Schrott" und auch Sony kann für 100€ keine Wunder vollbringen;)
    Als Moderator verfasste Beiträge durch grüne Schrift erkennbar
  • Ich meine das ernst das Sony ECMXYST1M Microfon sehr gut ist. Hat mich schon vor dem kauf überzeugt bei Youtube Videos wo ich den Ton gehört habe. Ich wusste schon vor dem kauft wie sehr gut Sony ECMXYST1M Microfon war, und hat mich eben überzeugt hat sich einfach nur sehr gut angehört,ich sehe dieses Sony ECMXYST1M Microfon nicht für schlecht, es ist auf mich absolut proffesionell macht eben überzeugenden ton, viele im Internet sehen auch so da sehr gutes Microfon ist es ich habe keinen scheiß gekauft wobei man bei Sony nie scheiß bekommt.

    Das Sony ECMXYST1M Microfon ist wirklich sehr empfehleswert.
    Es sieht wirklich top aus wenn auf kamera drauf ist und auf RX10 usw.

    Nur sollte ich bessere Windfell mal kaufen die käufer berichten das deutlich besser ist als Sony Original Windfell.
    amazon.de/Gutmann-Mikrofon-Win…fRID=2396H09D58PVWZB1EVAQ

    Ich wollte einfach wenn ich drausen filme die Windgeräuche nicht mehr, mit Sony ECMXYST1M Microfon hat sich sehr stark verbessert, noch ist dabei der gesamt ton besser geworden.

    Hätte von Sony selbst vergleichbar technisch besseren Microfon gegeben wenn ja welches modell?
  • Hallo HSMOVIE,
    Du hast doch sicher Beispielfilme, z.B. auf Youtube, die Du uns hier vorstellen kannst. Dann kann man sich das mal anhören, z.B. auch im vergleich zum Kameramikrofon.

    Ich habe mir ja gerade einen Gutmann-Fellwindschutz gekauft. Das gute ist, mann kann Gutmann die genauen Maße des Mikrofons mitteilen und dann fertigt Gutmann den Fellwindschutz nach Maß. So habe ich das auch bei meinem Sony ECM-929LT gemacht und der Fellwindschutz passt perfekt!

    Wie im Video zu sehen, funktioniert der Fellwindschutz sehr gut, doch 100% kann er die Windgeräusche nicht eliminieren, was aber denke ich normal ist. Da bräuchte es dann eben ein noch größeres Fell.





    Den Klang des Sony ECMXYST1M kann ich nicht beurteilen, aber als Vorteil sehe ich, dass es gewissermaßen ein Allroundmikrofon ist, wegen dem einstellbaren Winkel der Mikrophonkapseln. Das preislich verglichbare Tascam TM-2X hat leider eine starre Kapselanordnung und ist kaum als Richtmikrofon zu verwenden. Mein altes Sony ECM-929LT lässt sich wenigstens in drei Stufen einstellen (0° / 90° / 120°), mit dem externen Microphonregler auch stufenlos zwischen 0° und 180°. Den externen Regler besitze ich aber nicht.

    Gruß,
    Moritz
  • Z.b dieses Video hört man den klang vom Sony ECMXYST1M die Musik gibt sehr überzeugenden klang.

    Auch z.b diesem Video gibt Sony ECMXYST1M sehr guten klang und man hört das auch Bässe usw sehr gut aufnimmt.

    Es gibt noch mehr Videos bei Youtube wo man den klang des Sony ECMXYST1M hören kann, der überzeugt doch.

    Nur so frage wie wäre diese Sony Microfon amazon.de/gp/product/B00NVA799…942141227&pf_rd_i=desktop
    Passt dieses auch auf Sony DSC-RX10 drauf? Wäre dieses noch besser wie ECMXYST1M ?
  • HSMOVIE schrieb:


    Passt dieses auch auf Sony DSC-RX10 drauf? Wäre dieses noch besser wie ECMXYST1M ?


    Mechanisch passt es, elektrisch funktioniert es vermutlich aber nicht da die RX10 die manuelle Tonaussteuerung des Adapters nicht unterstützt. Auf einer RX100 funktioniert es nicht.

    Klanglich ist dieses Mikrofon eine Liga oberhalb angesiedelt, aber immer noch nicht in der Spitzenklasse....

    Sinnvoll ist es nur wenn Du wirklich externe Mikrofone via XLR betreiben willst.
    Als Moderator verfasste Beiträge durch grüne Schrift erkennbar
  • jcmohring schrieb:

    Ist das nun eine Komödie oder doch eher ein Trauerspiel...


    Jürgen, das kommt sehr auf die Auslegung an: Wenn er im ersten Satz schreibt, dass man bei Sony nie Sch...ß bekommt und nur wenige Zeilen tiefer, dass es deutlich bessere Windfelle als das Sony gibt... dann widersprechen sich seine Aussagen. Es gibt eben Leute, die wollen keine ständige Lobhudelei einer bestimmten Firma und wenn jemand schreibt, dass Sony immer gut ist, dann muss er sich darauf gefasst machen, dass er auf Gegenwind stößt. Diese gebetsmühlenartigen Lobpreisungen passen nicht in ein Fachforum für Video, sondern eher in eines für Kochrezepte. Und wie man leicht nachlesen kann, empfinden das auch andere so.

    Also fassen wir zusammen: Das Sony ECMXYST1M ist ganz toll und das Windfell nicht ganz so der Hit... und Sony ist nicht immer das Beste vom Besten, sondern ein ganz normale Firma, die Gewinne machen will.
  • ja, Lothar, die Aussagen sind z.T. widersprüchlich, aber vorwiegend bestehen sie aus Lobhudelei.

    Ich persönlich bin ja mit meinen beiden Sony-Kameras zufrieden, aber ich muss das nicht als Sony-Werbung kundtun und will auch keinen damit bekehren. Da sollte man einfach vorsichtiger mit gewissen Aussagen sein.

    Als vorwiegender Leser des Forums finde ich dann auch solche pauschalen Aussagen wie "Ich kann Sony ECMXYST1M Microfon nur empfehlen" fast komisch, weil unüberlegt oder im Kontext des Forums nicht durchdacht.

    Wäre diese Aussage ein Bestandteil einer Produkt-Rezension bei amazon, dann wären die vorwiegenden Beiträge von HSMOVIE auch verständlich und korrekt.

    So sehe ich aber, dass sich das Ganze als Trauerspiel entwickelt. Der Anspruch von euch Betreibern des Forums, dass sinnvolle und konstruktive Beiträge verbreitet werden sollen, ist da nicht mehr ganz gegeben.

    Trotzdem: Ich hoffe, das Beste... :) ... und dass sich der Faden noch konstruktiv entwickelt, denn ein gutes Mikro zu finden ist ja nicht immer einfach.