DaVinci Resolve 16 kommt am 8. April

  • Für Resolve 16 war vor allem eine stärkere Integration von Fusion angekündigt.
    Bisher war ja nur etwa 30% der Fusion Funktionalität in Resolve abgebildet.
    Ziel lt. Ankündigung für DR16 ist im Bereich 80 - 100% Integration.


    Ich bin gespannt ob sie an der Soundlib gearbeitet haben, die ja bisher so rudimentär war, dass sie kaum einen wirklichen Nutzen brachte.



    Gespannt bin ich auch, ob sie trotz der stärkeren Fusion-Integration die Fusion Standalone Version noch weiter aufrecht halten und pflegen werden.
    Für etwas kräftigere VFX-Arbeit wäre dies doch sehr wünschenswert.


    Viele Grüße
    Peter

  • Neuer Cut-Arbeitsraum also hinzu und viele Neuigkeiten im Edit-Arbeitsraum.
    Glaube kaum, dass ich diese Vielfalt als Hobbyfilmer benötige, Profis werden sich
    aber bestimmt freuen über den Funktionszuwachs. :thumbsup:


    Dann noch ein passendes Resolve-Keyb0rd für 995 $...

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

  • Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

  • Dann noch ein passendes Resolve-Keyb0rd für 995 $...

    Um diesen Preis ist da aber eine Kaffeemaschine integriert, oder? What else ?


    PS: Mit / ohne Umsatzsteuer ?(

    WIN-10/64 Pro (21H1-19043.1023)

    Resolve-17.2.10012; EdiusX (10.20) WG

  • Hmmm..., Download 1,5 GB läuft!

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

  • Na seit Stunden gibt es das neu DaVinci Resolve 16!

    Und muss für die Studio-Version neuerlich bezahlt werden oder läuft sie auch mit dem Dongle, der mit der 15er Version mitgeliefert wurde ?
    kurt

    WIN-10/64 Pro (21H1-19043.1023)

    Resolve-17.2.10012; EdiusX (10.20) WG

  • Was meinst Du damit genau?
    Meinst Du die Datenbank?

    1) Erledigt:
    - Version-16 installiert, gestartet und läuft.
    - Datenbank backuped.
    - Datenbank updated.


    2) 70 Seiten neue Funktionen wollen gelesen sein, getestet und verstanden.
    Also, Arbeitsscheue kann man den Resolve-Entwicklern nicht vorwerfen :shake:
    kurt

    WIN-10/64 Pro (21H1-19043.1023)

    Resolve-17.2.10012; EdiusX (10.20) WG

  • Die einzige Verbesserung, die ich "erwarte" sind die HDR-Metadaten im MP4-Container.

    Das scheint jetzt endlich für HDR10 zu funktionieren (HLG ist für mich ohnehin uninteressant). :Applaus::yes::jubilie:


    Somit kann das Einarbeiten demnächst beginnen... :pfeifen:

    Greetings,
    ro_max


    Grüne Kommentare sind als Mod, der Rest als User geschrieben.
    ----------------------- Meine CGI-Tests auf YouTube. ------------------------

  • Muss man als Eigner der Studioversion 15 eigentlich neu zahlen?


    Und muss für die Studio-Version neuerlich bezahlt werden oder läuft sie auch mit dem Dongle, der mit der 15er Version mitgeliefert wurde ?kurt


    Nein!


    Die Update der Studio-Version ist weiterhin kostenlos.
    Momentan ist es ja eh nur die Public Beta.


    Leute!


    Nur weil Achilles versucht hat, das Gerücht zu streuen, braucht Ihr doch nicht gleich darauf anspringen.


    Ihr kennt ihn doch.
    Seinen Aussagen kann man doch nie weiter trauen als bis zum Satzende.


    Viele Grüße


    Peter

  • Seinen Aussagen kann man doch nie weiter trauen als bis zum Satzende.

    Na dann vertraust du den Sätzen von Bruno eh zur Gänze! ;)


    Lassen wir das. Mehr Metadaten sind sicherlich gut. Zusätzlich Farbräume wohl auch.


    Wird Zeit dass ich mein Schnittsystem mal wieder anwerfe. :D

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Nur weil Achilles versucht hat, das Gerücht zu streuen, braucht Ihr doch nicht gleich darauf anspringen.

    Das eine böse Unterstellung von Dir die Du zurücknehmen solltest wenn Du Anstand hast.


    Ich habe niemals versucht ein Gerücht zu streuen, in einem anderen Forum ist genau dieser Punkt angesprochen
    worden. Inzwischen weiß ich ich es selbst aus eigener Erfahrung besser!

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

  • Ich habe niemals versucht ein Gerücht zu streuen, in einem anderen Forum ist genau dieser Punkt angesprochen
    worden. Inzwischen weiß ich ich es selbst aus eigener Erfahrung besser!

    Dann hättest Du aber den Punkt auch erst selbst überprüfen können, bevor Du solche Punkte aus anderen Foren hier einstreust.

    Greetings,
    ro_max


    Grüne Kommentare sind als Mod, der Rest als User geschrieben.
    ----------------------- Meine CGI-Tests auf YouTube. ------------------------