Vegas Pro 19 neues Update 532/550

  • Tatsächlich das war es, da kommt doch keiner drauf.

    Ich Bedanke mich erneut bei dir.

    HEVC, da muss ich mal genauer mit beschäftigen.

  • Tatsächlich das war es, da kommt doch keiner drauf.

    Ich schon....:pfeifen:

  • Du bist ja auch mittlerweile D E R Voukoder Spezialist! :thumbsup::respekt::anbet:

    Schöne Grüße, Walter

  • Du bist ja auch mittlerweile D E R Voukoder Spezialist! :thumbsup::respekt::anbet:

    Voukoder Spezialist, nicht direkt, aber Voukoder Fan...:yes:

  • Nacht der Voukoder was besser wie die Vegas Optionen?

    Wenn man wie ich Wert legt bei finales Rendern auf maximale Bildqualität bei kleinstmögliche Dateigrössen statt auf nur ein (etwas) schnelleres Rendern mit sichtbare schlechtere Bildqualität, dann führt kein Weg an Voukoder vorbei.

    Ich nutze bei Voukoder nur X264 und X265 mit jeweils CRF 23 und 25.

  • Ich kodiere immer in X264 mit CRF 19 in DaVinci Resolve allerdings.

    Beste Grüsse;
    Es kommt darauf an wie kreativ man mit der Kamera umgeht, nicht wie teuer sie ist...

  • Welche CRF Einstellungen optimal sind kann man am besten selber rausfinden. Da ich meistens von 4k nach 2k runterskaliere kann das bei niedrigen CRF Werten schon mal zu zu hohen Spitzenbitraten führen, was zu Abspielprobleme am (U)HDTV führen kann. Für mich sind CRF Werten zwischen 21-25 optimal, kleinere Werten dagegen nicht sichtbar besser sondern dafür eher mit Abspielproblemen behaftet.

  • HEVC (x265), da kommen ja winzige Dateien bei raus, in Stufe 23 hat der Clip bloß 1331 kb/s, dass Bild schaut aber gut aus.

  • Kommt auch sehr den auf Bildinhalt an, aber bei 1080p50 sind Durchschnittsbitraten unter 5000 kb/s mit HEVC und CRF23 und dabei gute Bildqualität schon normal. Versuche das mal mit Vegas HEVC NVENC hin zu kriegen.

  • HEVC (x265), da kommen ja winzige Dateien bei raus, in Stufe 23 hat der Clip bloß 1331 kb/s, dass Bild schaut aber gut aus.

    Hi,


    genau das ist ja eben der Vorteil vom Codec H.265/HEVC, bzw. X-265/HEVC.

    Im Vergleich zu H.264/AVC, bzw. X.264/AVC erreicht man eine etwa doppelt so starke Kompression bei gleicher "Qualität". Dies ist natürlich insbes. bei der Verteilung über das Netz von großem Vorteil.


    Hinzu kommt, dass mit H.265 auch 10-bit Farbtiefe problemlos möglich sind. Geräte die mit H.265 umgehen können beherrschen normalerweise auch 10-bit. Das ist bei H.264 häufig nicht so, da werden dann 10-bit Dateien nicht unbedingt wiedergegeben.


    Inzwischen sind auch fast überall Geräte vorhanden, die mit H.265 umgehen können, weshalb ich inzwischen auch H.265 zu meiner Standardausgabe für die Wiedergabe gemacht habe.



    Gruß

    Peter

  • M2ts zu HEVC in 20, da hat eine Stunde Film 600MB (1944 kb/s), die Master Datei hat 10GB. Legt man beide Clips in die TL kann ich kaum einen Unterschied sehen. Selbst das Vectorscop schaut für beide Clips ähnlich aus.

    Doller Codec, nur leider etwas rechenintensiv, und im falle von Vegas wird eine Menge Rechenpower gar nicht angesprochen.

  • Doller Codec, nur leider etwas rechenintensiv, und im falle von Vegas wird eine Menge Rechenpower gar nicht angesprochen.

    Bei X264 und X265 wird nur über CPU kodiert und nicht GPU, höchstens wird die GPU angesprochen für angewandte Effekte, Titel usw in der Timeline.


    Letztendlich zählt aber nur das Resultat und das ist wie guter Wein, der muss halt reifen.

  • Es gibt schon wieder ein Update 636.

    Ich würde die Update Datei die Vegas aus dem Netz zieht gerne Archivieren, hat wer eine Ahnung wo die Updates abgelegt werden?

    Unter (Windows11) Dokumente/MAGIX Downloads/Installationsmanager ist bei mir nur Version 424 zu finden, war das nicht die erste Vegas 19 Version.

    Kann das sein das ein Update nach der Installation immer gleich gelöscht wird?

  • Ich installiere nie über die "Automatik-Version" sondern lade mir meine Version immer aus dem Vegas-Forum und und lege sie mir dann in einem Ordner auf meiner Festplatte ab.
    https://www.vegascreativesoftw…ild-636-update-5--135607/


    Achtung - es gibt offensichtlich einige Probleme mit dem Löschen von Voreinstellungen, es lohnt, wenn du diesen Artikel zuerst liest:

    https://www.vegascreativesoftw…date-5-build-636--135608/

    Schöne Grüße, Walter

  • Die Dateien im Link will der eine Browser gar nicht runter laden und der andere ist der Meinung das die nicht vertrauenswürdig sind,

    nun gut läuft jetzt. Das war auch mit ein grund warum ich die Updates über Vegas machen lassen.


    Ja Version 636 dreht Vegas scheinbar auf Null, dein Tipp kam leider etwas zu spät.

    Wäre trotzdem interessant ob eventuell irgendwo auf dem Rechner die Updates die Vegas selber zieht liegen könnten.


    Ist das mal jemand aufgefallen, die Bugs die beseitigt werden sind bei fast jedem Update immer in den Dreißigern.

  • Chrome zum Beispiel ist altbekannt dafür, dass er beim Download Mucken macht - da solltest du den Linktext kopieren und in den Browser einfügen, oder einen anderen Browser probieren.
    Mit Firefox hatte ich noch nie Probleme.

    Manche haben Probleme mit dem Download über die Software. dass es extrem langsam geht - dann hilft eben der Workaround mit dem direkten Link.


    Ist das mal jemand aufgefallen, die Bugs die beseitigt werden sind bei fast jedem Update immer in den Dreißigern.

    Ich sehe das positiv - an der Software wird gearbeitet - und zwar in einem innigen Austausch zwischen den Entwicklern von Vegas und den Usern.
    Wenn du öfter im Forum liest, werden dir viele der Fehlerbehebungen (und auch Features) bekannt vorkommen, die von Usern angeregt wurden.

    Was man auch nicht übersehen sollte - die Liste an neuen Features - auch das sind 17 Stück :thumbsup:


    Update:
    Bezüglich Speicherort des Updates: Schau mal in diesem Verzeichnis nach - da werden viele Benutzereinstellungen abgelegt:
    C:\Users\DeinName\AppData\Local\VEGAS Pro\DeineVegasVersion

    Schöne Grüße, Walter

  • Genau die Adresse aus dem Link einfach direkt in das Browserfenster Kopieren, dann klappt es auch mit Opera. Warum komme ich nicht auf so was.


    C:\Users\DeinName\AppData\Local\VEGAS Pro\DeineVegasVersion


    Da ist nichts zu finden, na egal wahrscheinlich löscht Vegas das Update nach der Installation tatsächlich gleich.

    Wie ich an das Update komme habe ich ja jetzt auch begriffen, nach deiner Hilfestellung, ich danke dir.