Neues Cyberlink Forum

  • Georg, vielen bekannt als Betreiber der Seite Video-Intern http://www.video-intern.com/



    hat nun ein neues Forum für Cyberlink Produkte eröffent. Ich wünsche Georg mit diesem Forum viel Erfolg - ein weiteres Forum in der Liste der befreundeten Foren!


    Schau mal hier:


    http://cyberlink.video-intern.com/jgs_portal.php?sid=

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Kann mir einer erklären warum er es so eingepflegt hat das man sich registrieren muss wenn man nur lesend unterwegs ist?? :gruebel:


    Das machen ab und an Firmenforen und selbst da ists Holler siehe Canopus .DE oder .COM..... ist ja keine NSA Plattform oder irre ich hier...

    Einmal editiert, zuletzt von MG2 ()

  • Zitat

    Original von motiongroup
    Kann mir einer erklären warum er es so eingepflegt hat das man sich registrieren muss wenn man nur lesend unterwegs ist?? :gruebel:


    Warum auch nicht? Es gibt viele die einfach nur die Infos "absaugen" ohne sich jemals zu registrieren.
    Nur mal als These: wer sich einloggen muss, wird sich vielleicht auch mal aktiv am Forum beteiligen.

  • Die Zwangsregistrierung nur um zu lesen finde ich auch nicht gut. Man kann sich ja so nicht im Voraus über die Qualität eines Forums informieren. Wenn ich aber vorher einmal reinschnuppern kann, würde ich mich bei interessanten Diskussionen garantiert anmelden.


    Zitat

    Nur mal als These: wer sich einloggen muss, wird sich vielleicht auch mal aktiv am Forum beteiligen.


    Wer sich nicht aktiv beteiligen will, macht das auch nicht nach einer Zwangsanmeldung.

  • Zitat

    Gratulation übrigens zur runden Beitragszahl


    Danke Wendo!


    Obwohl bei Canopus registriert hat mir die Änderung damals dort auch nicht gefallen. Ist aber auch ein Firmenforum und da vielleicht noch verständlich.

  • Zitat

    Original von El Libre
    Wer sich nicht aktiv beteiligen will, macht das auch nicht nach einer Zwangsanmeldung.


    Belegen kannst du das aber auch nicht! Also auch wie meine These nur eine Vermutung.
    Meine These bezieht sich aus Beobachtungen im FB


    Außerdem, was ist da so schlimm sich einzuloggen?

  • Hab mich damals auch geärgert.
    Ich hatte von den Usern die meisten Beiträge verfasst...und jetzt den ganzen Kram nochmals verzapfen ist etwas gar mühsam. X(

  • Habe gerade mal nachgeschaut:


    Hier im Videotreffpunkt haben von 3385 registrierten Mitgliedern 1456 !!! noch nie einen Posting abgesetzt.


    Zitat

    Außerdem, was ist da so schlimm sich einzuloggen?


    Da bin ich sehr vorsichtig geworden.


    Zitat

    Ich hatte von den Usern die meisten Beiträge verfasst...und jetzt den ganzen Kram nochmals verzapfen ist etwas gar mühsam.


    Ich weiss Wendo. Du kannst auch noch dazu sagen: Mit die meisten kompetenten Beiträge. :yes:


    Wie schon gesagt: Ich lese erst mal eine Zeitlang in einem neuen Forum mit, um mir über die Kompetenz der Hauptposter (bei Georg weiss ich das) ein Urteil zu erlauben. Erst dann klinke ich mich ein wenn ich Hilfe weitergeben kann oder auch benötige.

  • Hallo zusammen.


    Als Betreiber von drei Boards und einer Webseite (nun auch noch ein kleiner Blog - zum Test) sei mir folgende Sichtweise gestattet: So ein Forum soll eine Kommunkationsplattform sein. D.h., es soll ein Austausch stattdfinden, von dem alle profitieren. Nun ist die reale Welt aber so, das sehr viele das Internet nach Infos und vor allen kostenlosen Downloads durchforsten und alles "abgreifen" - nur sich nicht selber einbringen. Ich betrachte halt ein Forum als einen virtuellen Stammtisch. Da kann man sich dazu gesellen, stellt sich vor, hört zu und bringt sich ein. Vielleicht ist das alles etwas einfach gedacht, aber wer halt Interesse an einem Thema bzw. Forum hat, kann doch auch den geringen Aufwand der Registierung auf sich nehmen. Klar, das dadurch einige "Mitgliedsleichen" produziert werden. Das kann ich auch im UFB durch Auszählung entsprechend belegen.


    Für mich stellt sich die Frage: Wie bekommt man Interssierte zur aktien Teilnahme. außerdem kann man sicherlich (bedingt) mit entsprechenden Zahlen gegenüber einem Hersteller argumentieren.

  • Zitat

    Für mich stellt sich die Frage: Wie bekommt man Interssierte zur aktien Teilnahme.


    Ich glaube nicht mit einer Zwangsregistrierung. Wenn ich keine Diskussionsgrundlage habe - da ich in ein Forum mit seinen Beiträgen nicht reinsehen kann - besteht für mich auch kein Bedarf mich zu registrieren.


    Zitat

    außerdem kann man sicherlich (bedingt) mit entsprechenden Zahlen gegenüber einem Hersteller argumentieren.


    Sollte das der Grund sein, wäre ich da eher skeptisch.


    Ist alles nur meine Meinung, andere sehen das vielleicht anders. Geht mir mit dem UFB genau so. Ich habe da schon mal reingesehen und stand auch kurz vor einer Registrierung. Aber da wurde es ja auch jetzt so wie im Cyberlink Forum gehandhabt. Ergo ist der Link aus meinen Favoriten verschwunden.


    Ich drücke Dir natürlich für Dein neues Forum sämtliche Daumen! :yes: :yes: :yes:

  • Georg hat die Entscheidung auch sicherlich nicht für die Ewigkeit getroffen. Man muss sich mal anschauen, wie sich die Teilnehmer von Zahl und Engagement her entwickeln.


    Mein Eindruck nach einigen Wochen erforderlicher Registrierung: die Zahl der Mitglieder hat rasant zugenommen, aber nur ein kleiner Teil davon nimmt aktiv an den Diskussionen teil.


    Noch eine Anmerkung zur Bezeichnung "Zwangsregistrierung": es gibt ja keinen Zwang. Es ist eher als Bedingung zu verstehen. Klingt doch viel besser, oder? :D Man darf teilnehmen unter der Bedingung, dass man sich zuvor anmeldet.


    Aber wie schon geschrieben, man sollte mit einem gewissen Abstand mal die Erfahrungen auswerten.

  • Zitat

    Noch eine Anmerkung zur Bezeichnung "Zwangsregistrierung": es gibt ja keinen Zwang.


    Ja stimmt! Hört sich nicht schön an. :Zwinkern:

  • Zitat

    Original von Wenzi
    Ich finde daran nichts schlimmes, das mir der Registrierung machen inzwischen rel. viele.


    Ja aber erst nachdem man mal reingesehen hat, um zu sehen ob es sich 'lohnt'. Wenn man sich allein dazu anmelden muß, würde ich das Forum einfach ignorieren, es sein denn es hätte einen herausragenden Ruf --- aber wo soll der bei einem neuen Forum herkommen ...

    LG
    Peter

  • Zitat

    Original von El Libre
    [QUOTE]
    Ist alles nur meine Meinung, andere sehen das vielleicht anders. Geht mir mit dem UFB genau so. Ich habe da schon mal reingesehen und stand auch kurz vor einer Registrierung. Aber da wurde es ja auch jetzt so wie im Cyberlink Forum gehandhabt. Ergo ist der Link aus meinen Favoriten verschwunden.
    :


    Jetzt mal im Ernst! Das UFB gibt es schon sehr lange! Inzwischen haben die Ulead-Programme schon mehrfach den Besitzer gewechselt (ULEAD > InterVideo > Corel ) und du willst ernsthaft uns weismachen das Du vor einer Anmeldung standst :shake: wo man nicht einmal mehr merkt ob Corel noch existiert!
    Achja :teufel: auch Corel-Mitarbeiter müssen sich im UFB einloggen :pfeifen:

  • Zitat

    Inzwischen haben die Ulead-Programme schon mehrfach den Besitzer gewechselt (ULEAD > InterVideo > Corel )


    Ist mir schon bekannt, da ich seit Jahren mit der Filmbrennerei arbeite und mir gerade das BD-Authoring dieses Programmes sehr gut gefällt. Da dort im Forum einige Male die 7er Version erwähnt wurde (worauf ja sehr viele warten) habe ich immer wieder mal in diesem Forum vorbeigeschaut, da ja eine Demo bisher scheinbar nur auf der australischen Seite existiert.

  • Was da mit FB7 / MF7 geschieht (bzw. ncit geschieht) ist aus Sicht der anderner nd zukünftigne Käufer völlig unverständlich. Welche Firmenpolitik da Corel verfolgt kann man nicht nachvollziehen. Es bleiben ja auch andere englischsprachige Bereiche aussen vor - obwohl das Programm bereits in dieser Sprachversion vorhanden ist. Naja, ist halt ein eigenes Thema (bzw. eigentlich keines, denn wir müssen es hinnehmen).


    elCutty

    Zitat

    es sein denn es hätte einen herausragenden Ruf --- aber wo soll der bei einem neuen Forum herkommen ...


    Da gebe ich Dir Recht. Einen guten Ruf muss man sich erst erarbeiten.

  • Leute, darf ich nur auf einige Punkt hinweisen? Hier diskutieren User miteinander. Einige von uns sind so engagiert, dass sie Foren betreiben - zum Nutzen der Allgemeinheit. Üblicherweise haben sie davon sehr wenig - den die Firmen danken es einem normalerweise kaum, wenn man ein Forum eigentlich für sie betreibt, dort vielleicht sogar noch einen Gratis-Support bereit stellt.


    Von der Seite her ist es immer toll, wenn es eine Privateinitiative gibt - und die Foren von Georg gehören da einfach dazu.


    Ob ein Forum jetzt auf öffentlichen Lesezugang gestellt ist, wenn man nicht registriert ist, mag auch eine Geschmacksfrage sein. Ich darf daran erinnern, dass wir auch schon den Videotreffpunkt mal so eingestellt hatten. Das erhöht nach meiner Erfahrung die Zahl der leeren Registrierungen - kaum aber die Zahl der Postings. Ist zumindest mein subjektiver Eindruck. Aber da kann und will ich Georg und dem dortigen Team nichts rein reden - das ist seine Entscheidung und die des dortigen Teams.


    Trotzdem ist jede Privatinitiative zu begrüßen - weil es ein wenig Geld, vor allem aber viel Zeit der Forenbetreiber bedarf. Weil die im Regellfall eben gar nix davon haben - außer Ruhm und Ehre. :) Und weil ich auch viel davon halte, dass die Foren eine Art Netzwerk bilden, welches sich auch gegenseitig verstärken soll und kann. Ich verstehe die Kritipunkt, meine aber, dass man die Vorteile nicht aus den Augen verlieren sollte - den schlechter wäre es, wenn es solche Initiativen gar nicht gäbe. Bitte das doch auch zu bedenken.

    Lieben Gruß,
    Wolfgang


    Grüne Kommentare sind aus der Admin-Funktion geschrieben
    Der Rest ist meine Privatmeinung

  • Ich persönlich finde das mit dem Anmelden gar nicht so problematisch. ich habe mich auch in meheren Foren angemeldet und nur aus dem Grund auch mal Fragen stellen zu dürfen.
    Wer Angst hat das seine E-Mail Adresse oder ähnliches bekannt wird, kann es in allen Foren unterdrücken.
    In vielen Foren die ich kenne, kan man zwar lesen um aber weitere Informationen zu bekommen muß man sich anmelden, speziel in östreichischen Modellbahnforen.
    Da kommt man an Anleitungen und Fotos nur über eine Anmeldung ran.


    Gruß Bernd